3.Woche

Guten Morgen ihr wunderbaren Leser!

So, jetzt scheints ans Eingemachte zu gehen.

Ich war diese Woche auch wieder konsequent, konnte aber mein Gewicht "nur" mehr oder weniger halten. Da bin ich ehrlich gesagt auch gar nicht böse drüber- lieber halten, als der böse JoJo...
Deshalb werde ich auch die letzte Woche vor dem Urlaub weiter machen...

So, der Schreibtisch ruft!
Habt einen schönen Sonntag!



letzte Vorbereitungen

Ohohoooooo ihr Lieben,

Jetzt sind es nur noch 8 Tage bis Kenia, und ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich freue. Ich hab solche Hummeln im H****** ;-D
Die letzte Zeit war super stressig. Mein Alltag bestand aus: letzte Dinge für den Urlaub besorgen /organisieren und Bulimie-Lernen (=Alles rein in den Kopf, Klausur schreiben, raus aus den Kopf, neuen Stoff reinknallen,...)
Echt keine schöne Zeit, kann ich euch sagen... Jetzt steht noch eine Klausur am Donnerstag an und Referate vorbereiten, die ich gleich nach dem Urlaub halten "darf" *juhu*

Heute zeig ich euch, was ich noch alles schnell gekauft hab. Soweit ich das im Blick habe, dürfte nichts großartiges mehr fehlen- hoffe ich ;-)

Diese schöne, flauschige Jacke hat mir mein Freund geschenkt. Ich fand sie zu teuer, hab aber überlegt, dass es ja nachts ziemlich kalt sein könnte, wenn wir in Frankfurt wieder ankommen und am Bahnhof auf den Zug warten... Da hat er sie mir gekauft :-)

Noch ein paar Kleinigkeiten von DM (die sich im Preis aber doch läppern -.-)

Diese Steckdosenleiste habe ich bei Ebay ersteigert. Jahaaa, zum Glück hab ich dran gedacht, sonst hätten wir keine Cam & Co. aufladen können. Ich hoffe, sie funktioniert *Daumen drück*

Badelatschen für den Pool von Tschibo

Kulturtasche, auch von Tschibo

3 Bücher für 2 Wochen Urlaub sollten reichen (aus dem Wühltisch von Hugendubel- und ich hab mich sooooo gefreut das Buch von Ildikó von Kürthy gefunden zu haben! Das hat mir nämlich noch in meiner Sammlung gefehlt. Ich liebe ihre Bücher und wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin, kaufe ich mir noch ihr neustes Werk *freu*)

weißes einfaches Longsleeve von Takko

schön gegen die Sonne schützen mit einem "Cap" von Roxy aus dem TK Maxx

eine Weste, wenn es abends kühler wird (von Tschibo)

und ein Haarband passend im Safari-Style von H&M- nicht, dass ich die Löwen erschrecke *g*
So, und weil hier so ein Schmuddel-Wetter ist, werd ich mir jetzt einen Tee kochen *mmmhh*
Was macht ihr an diesem WE?



2. Woche

Juhuu!!!

Hallo meine Lieben,

Wieder eine Woche rum. Wie die Zeit doch verfliegt... Jetzt sind es nur noch 15 Tage bis Kenia *wuhaaaa*
Mein Herz fängt schon an zu klopfen, wenn ich nur dran denke!
Gestern sind unsere Reiseunterlagen gekommen- Jetzt kanns losgehen :-D


Und, weil ich diese Woche meinen Körper wieder gehegt und gepflegt habe (mit vielen gesunden Sachen), hat mir die Wage auch heute wieder ein Geschenk gemacht:

Was macht ihr dieses Wochenende schönes?

Der Wettermann im TV hatte etwas von Sonne erzählt, aber hier ist schon der graue Herbst eingekehrt :-( Echt schade...

1. Woche

Guten Morgen meine Lieben,

Wie gehts euch?
Bis auf den alltäglichen Stress, der mich leider auch vom bloggen abhält, gehts mir super.

Ich hab diese Woche hervorragend gemeistert und bin sehr stolz, dass ich meinen Körper nicht mit sinnlosen Müll vollgestopft habe :-)
Das hat sich dann heute Morgen auch so bestätigt:

So, eben haben wir schön gefrühstückt und jetzt mache ich mich fertig, für die Stadt. Wir gehen die letzten Kleinigkeiten für Afrika besorgen *juhu*

Nur noch 3 Wochen!



Neustart

Hallo ihr lieben Leser,

Ja, was soll ich sagen... Was könnte das, was heute morgen passiert ist, am besten rechfertigen?
Der Alltag, der Stress, der Mond, das Wetter... ?

Nein, es gibt keine Ausreden dafür:
Da steht es schwarz auf grau... Da steht das, was da eigentlich nicht mehr stehen sollte!

Nagut, rumjammern hilft nichts.
Ich hab jetzt noch 4 Wochen bis Afrika. Und bis dahin will ich einiges schaffen.
Wahrscheinlich musste erst wieder der Donnerschlag kommen, eh mir klar wird, dass Pizza am Abend zwar lecker, aber nicht gesund ist...

Nun gut...

Auf gehts!



Keine Kratzer mehr!

Hallo meine Lieben,

nun habe ich mir endlich was überlegt, wie ich meinen Glastisch vor bösen Kratzern schützen kann, ohne mir irgendwelche häßlichen und dazu noch teuren Untersetzer aus dem Laden holen zu müssen:

Material:
  • CDs, die ihr nicht mehr braucht
  • Servietten, mit einem Motiv, welches euch gefällt ;-)
  • Serviettenkleber
  • Heißklebe-Pistole
  • Pinsel
  • Moosgummi, am besten in weiß
  • Klarlack
  • Schere
  • Stift
So gehts:
Die CDs mit Heißkleber auf den Moosgummi kleben und rundherum ausschneiden. Die Rückseite auch auf Moosgummi kleben und auch ausschneiden.
Die CDs auf die Servietten legen und das Wunschmotiv umfahren. Dann wird das Motiv ausschneiden, allerdings etwas größer als die Linie, damit der CD Rand bedeckt werden kann.
Nun den Serviettenkleber auf dem Moosgummi verteilen, das ausgeschnittene Serviettenmotiv auflegen und vorsichtig mit einem Pinsel anbringen.
Wenn alles getrocknet ist, kommt noch Klarlack drüber.
Fertig :-)

Vielleicht braucht ja jemand von euch auch noch eine Lösung für den Glastisch. Viel Spaß damit!