I don't know how I'll feel,tomorrow...

Hallo liebe Leser,


Heute war es sooo schwül bei uns. Deshalb sah ich heute so aus:
weißes und schwarzes Top - H&M // Rock - Orsay // Schuhe - Mustang

Pünktlich zum Nachmittag hat sich der Himmel zugezogen. Aber bis auf ein bisschen Donner und Nieselregen, ist noch nicht viel passiert...

Oh man, im Moment bin ich etwas angefressen.
Ich komme geschafft, aber froh nach Hause und freue mich, endlich mal ein paar Tage frei zu haben. 
Und dann redet man ständig mit seinem Partner aneinander vorbei. Die Luft wird immer dicker und man kommt von einer "Zickerei" in die nächste.
Maaaaan, es nervt!

Lasst den Tag schnell vorbei gehen!

Gnocchi-Salat

Gestern waren wir zum Grillen eingeladen und da ich kein Fleisch-Fan bin, habe ich mich bereit erklärt Salate mitzubringen.
Und weil wir gerade immer mal etwas Neues ausprobieren, habe ich mich an einen Gnocchi-Salat gewagt.


Ergebnis: Allen hat es geschmeckt und deshalb möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten :-)


Zutaten für 2 Portionen:
250g Gnocchi
500g Brokkoli
4 Scheiben Putenbrustaufschnitt
1 Paprika
6 TL Mayo
100g Magermilchjoghurt
Saft einer 1/2 Zitrone
flüssiger Süßstoff
evtl. Kräuter


Zubereitung:
Den Brokkoli ca. 5 Minuten im Salzwasser garen, anschließend für zwei Minuten die Gnocchi dazugeben, abgießen und auskühlen lassen.
Die Tomaten, Putenbrustaufschnitt und die Paprika in Würfel schneiden.
Mayo mit dem Magermilchjoghurt und dem Saft der Zitrone verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken. Nach Belieben könnt ihr noch Kräuter dazugeben. Alles vermischen. Fertig :-)




Guten Appetit!

[Bikini-Offensive] Woche 4

Hallo ihr Lieben,


Heute bin ich traurig :-(
Ich habe diese Woche so schön durchgehalten. Gesunde Ernährung und Bewegung standen jeden Tag auf dem Plan.
Voller Vorfreude bin ich dann auf die Waage gehüpft und was sehe ich da:


-0,3kg
LilySlim - (PfUt)


Oh man, das war voll deprimierend für mich.
Da fragt man sich schon, wie das sein kann...


Mein Liebster meinte, dass ich jetzt in dem Gewichtsbereich angekommen bin, in dem alles nun mal etwas langsamer vonstatten geht. Wahrscheinlich hat er Recht. Und wahrscheinlich sollte ich mich über das Minus freuen.
Mal sehen, ob mir das noch gelingt...


Immer wieder sonntags

Gesehen - viele Wolken am Himmel // Gehört - Frida Gold mit "Wovon sollen wir träumen" // Gelesen - Rettungsschwimmeranforderungen // Getan - gebruncht // Gegessen - Brötchen, Müsli // Getrunken - Chai Latte // Gedacht - Schon wieder Sonntag? -.- // Gefreut - Wenigstens nur 2 Tage arbeiten // Geärgert - über mich // Gewünscht - dass es auf der Waage schneller voran geht // Gekauft - Duschbad // Geklickt - Reisesuchmaschinen // Gestaunt - über meinen Liebsten, der gerade von einer 55km Fahrradtour zurück gekommen ist

Abschlusszeugnis-Kleid

Seit Wochen bin ich auf der Suche nach einem passenden, bezahlbaren Kleid für meine Abschlusszeugnis-Übergabe im Juli.
Jaaa, ich weiß- bis Juli ist es noch etwas hin, aber die Zeit vergeht bekanntlich schneller, als man denkt.
Jedenfalls habe ich schon alle möglichen OnlineShops durchforstet. Otto, BonPrix, Asos, usw. usw.
Aber irgendwie war nie das passende dabei: zu kurz, zu lang, zu teuer,...


Gestern bin ich dann irgendwie auf den OnlineShop von Promod gekommen. Ich liiiebe Promod schon seit Ewigkeiten und frage mich jetzt noch, warum ich nicht eher auf die Seite gekommen bin.


Und da ist mir dieses Schmuckstück ins Auge gefallen:


via

Ich hab mich sofort verliebt <3
Es ist nicht zu schick, aber auch nicht zu casual- es ist perfekt.
Vorhin habe ich es bestellt und gleich per Paypal bezahlt. Hoffentlich kommt es ganz ganz schnell bei mir an.
Und HOFFENTLICH sitzt es auch perfekt!!!
Das wäre mein Traum *hach*

Gefällt es euch?

Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

[Bikini-Offensive] Woche 3

Hallo ihr Abnehmwütigen ;-)


Da ich gestern nicht dazu kam, wird heute die Bikini-Offensive für Woche 3 nachgereicht.
Mmh, leider gibt es da nicht viel nachzureichen, denn wer vor dem Wiegetag groß Essen geht, um den Abschluss zu feiern, der braucht sich dann nicht über (nur)
-0,1kg
wundern.
LilySlim - (nO0p)

Aber ich weiss, dass es mitte der letzten Woche schon besser aussah. Von daher sehe ich das Wiegeergebnis als Schwankung und mache tapfer weiter :-)


Eure 

Geschenke und 1. Hilfe

Einen wunderschönen guten Morgen ihr Lieben,


Nochmal vielen lieben Dank für eure süßen Kommentare zu meiner Prüfung!
Eine Kollegen hatte sich auch etwas Kleines für mich überlegt und gab mir das vor der Prüfung in die Hand:

Total lieb!!!


Und von meiner Mentorin gab es nach der Prüfung Blümchen und ein wahnsinnig tolles Geschenk:

 Ein SELBSTGENÄHTES Täschchen in meiner Lieblingsfarbe *umfall*



Abends waren wir dann noch mit Freunden in der Stadt etwas Essen und Trinken, das war schön!


Leider konnten wir ja nicht so lange bleiben, weil gestern mein Erste Hilfe Kurs auf dem Plan stand.
Oh Leute, ich sag euch: Wir hatten alle sowas von keine Lust drauf. Nach 6 Stunden stabile Seitenlage, Herzdruckmassage usw. kamen wir dann auf das Thema Verbände zu sprechen. Jeder hat sein eigenes Verbandsmaterial bekommen- Und dann brachen alle Dämme. Anstatt einem ordentlichen Dreieckstuch-Verband, wurden Häubchen für den Kopf oder wahlweise auch Hochzeitsschleier gebastelt. Auf Fingerverbände kamen Tiergesichter und passende Ohren wurden aus Pflaster gestaltet. Ich sag euch, das arme Mädel (es war eine sehr junge Ausbilderin) hatte ganz schön zu tun, mit dem (überwiegenden) Weiberhaufen klar zu kommen. 


Aber ich muss sagen: Klar war es anstrengend seine Freizeit zu opfern, aber ich fühl mich jetzt wieder sicher, was das Thema Erste Hilfe betrifft :-)


Hattet ihr einen schönen Samstag?

Today, I swear I´m not doing anything



Tja, schön wärs!
Wärend ihr euch jetzt nochmal schön in euren warmen, weichen Betten umdreht und weiterschlaft, muss ich mich auf den Weg zum Erste Hilfe Kurs machen. Hmmmm *motz* Gar keine Lust, aber was muss... Ihr kennt den Spruch.


Ich lass euch mal dieses wundervolle Lied da! Genießt den Samstag!


Eure 




PS: Vielen Dank für eure lieben Kommentare von gestern! Ich hab mich seeeehr gefreut :-)

boom boom chaka chaka

Es ist vollbracht :-)


Tumblr_ll1kyraslw1qiijhzo1_400_large
via

Seit 6 Stunden darf ich mich nun offiziell Kindergär....äääääh Erzieherin nennen ;-) Nagut, fehlt nur noch das Zeugnis, aber das bekomme ich erst am 08.Juli. Aber der symbolische Sieg reicht mir erstmal :-)

Praktische Prüfung bestanden. Alles ist gut. Es ist vorbei. 5 Jahre Arbeit haben sich heute ausgezahlt. Durchatmen. Mit Freunden Essen gehen. Grinsen.

Fühlt euch alle umarmt!

[Bikini-Offensive] Tag 18

Hey ihr Lieben,


Was soll ich sagen?
Es läuft :-) *Juhu* 


Morgens: Beeren-Müsli & Milch; 1 Tasse Chai Latte
Mittags: 1 Kürbiskernbrötchen mit Eiersalat und Weichkäse; 1 Paprika; 6 Cherrytomaten; 1 Tasse Kakao
Abends: 150g Joghurt mit Erdbeeren; 1 Banane, 1 Apfel


Bewegung: 30min aufm Homie :-)


Hmmm, ich habe vergessen, mir etwas Warmes für das Mittagessen auf Arbeit zu kaufen. Deshalb musste ich heute auf Brötchen ausweichen.
Tja, das kommt davon, wenn man sich vor dem Einkauf keine Gedanken macht...
Notiz an mich: Einkaufszettel durchdenken!


Ich hab mich im Netz schon mal ein bisschen nach Bikinis geschaut. Schließlich soll ja am Ende der Bikini-Offensive eine Belohnung stehen :-) Diesen hier finde ich total schön (und die Figur hätte ich auch gerne gleich dazu ^^)


Bandeau-Bikini, s.Oliver, hauptansicht
otto.de

Wie gefällt er euch? 
Habt ihr schon ein Traumkleidungsstück, was am Ende perfekt sitzen soll?



[Bikini-Offensive] Tag 16 + 17

Hey ihr Lieben,


wie geht es euch?
Mir geht´s so lala. Innerlich bin ich eigentlich nur ruhig, aber jeder Zweite, der mir begegnet, sagt so etwas wie "OOOOhhh Freya, bald ist Prüfung! Schon aufgeregt?"
Das nervt -.-
Ich will nicht darüber reden oder darüber nachdenken! Naja, ich antworte dann immer ganz knapp und würge das Thema ab ;-)


Gestern fing der Tag gut an.
Am Morgen gabs lecker Beeren-Müsli mit Milch


In meiner Mittagspause habe ich Reissalat mit marinierten Hähnchenbrustfilet gegessen.
Doch dann kam die Fragen aller Fragen: "Freya, möchtest du auch Kuchen essen?"
*große Augen*
Kopf: "NEIN! TU´S NICHT!!!!!"
Bauch: "OH JA! LOS, DAS HAST DU DIR VERDIENT"
Kopf: "HÖR NICHT AUF IHN!"
Doch da formte mein Mund schon das Wort "Ja"... Es kam eins zum anderen und dann landeten, neben den Quarkkuchen, auch noch diverse Süßigkeiten in meinem Mund :-(
Und abends war mir dann auch schon wieder alles egal, so dass Müsli (Hallo, ich hatte bereits am Morgen Müsli?!) und Toast + süßer Aufstrich auf meinen Speiseplan landeten *hmmm*


Kennt ihr das? Wenns einmal doof läuft, kann man ja gleich weiter so machen...
Naja, nachdem ich dann mal ein ernstes Wörtchen mir geredet hatte, lief es heute wieder gut *puuh*
In der Woche ist es halt doch schwieriger sich an sein Essens- und Bewegungsplan zu halten, aber man muss immer sein Ziel im Auge behalten. 


Heute morgen gab es zwei Vollkorntoast mit Sauerkirschkonfitüre und Honig.
Mittags gabs zwei große Stück selbstgemachte Pizza vom WE und eine Birne.
Und eben gab es eine Banane, einen Apfel und drei Bissen vom Brötchen mit diesem Philadelphia Schoko-Aufstrich (IIiih war das eklig- Ich hatte gehofft, dass das ein guter Schoki-Ersatz wäre. Satz mit X....)


Gleich werde ich noch auf den Homie klettern, etwas radeln und mir immer wieder den Satz "Bikinifigur- ich komme" vorbeten ^^


Wie läufts bei euch?


An dieser Stelle möchte ich mich noch bei der lieben Miss Winkelmann bedanken, die mich in ihrem Blogroll-Post vorgestellt hat <3



[Bikini-Offensive] Tag 15

Hier kommt er nun, mein täglicher Mahlzeiten-Post.


Das ist mein "Plan":
- 3 Hauptmahlzeiten am Tag, 1 Snack am Nachmittag
- morgens: süßes Frühstück
- mittags: eine Portion Mittagessen
- nachmittags: Obst/Gemüse
- abends: kleines eiweißreiches Essen
Und
- Bewegung (ohne die geht´s leider nicht :-( )


Kenner werden bemerken, der Plan ist ziemlich an das Schlank im Schlaf (=SiS) -Prinzip gekoppelt. Aber so haarklein halte ich mich nicht an die Regeln, deshalb ist es ja auch "mein Plan" ;-) 


Und so sah das Ganze heute aus.


Frühstück:
1 Weizenbrötchen mit Honig und Sauerkirsch-Konfitüre

1 Tasse Pfefferminztee
Mittagessen:
2 Stück selbstgemachte Pizza (mit Kochschinken, Champis und Paprika) *mmmmh*
Snack:
1 Apfel
Abendessen:
Naturjoghurt mit Erdbeeren
1 Pflaume
Bewegung:

1,5 Stunden Radfahren durch die Natur <3

Heute lief es wirklich super. Obwohl ich abends am liebsten noch 3 Toast mit böser Nutella und Co. in mich gestopft hätte (ja, ich bin ein Kohlenhydrate-Junkie!), bin ich umso stolzer auf mich, dass ich es nicht getan habe!

Ich hoffe, dass alle, die auch gerade an ihrer Bikinifigur arbeiten, einen erfolgreichen Tag hatten :-)

Eure

[Bikini-Offensive] Woche 2

Hey ihr Hübschen,


Ich hab euch ja schon berichtet, dass ich diese Woche nicht konsequent war. Vorgestern Abend kam dann wieder der Klick. "Moment mal, du wolltest doch etwas erreichen, also hör auf, dir sinnlose Sachen in den Mund zu stopfen!"
Gestern habe ich dann wieder nach "Plan" gemampft und am Abend habe ich mich dazu hinreißen lassen, eine halbe Stunde auf meinem Homie (=Hometrainer) zu strampeln.... Und es ging mir gleich wieder fantastisch! Man merkt echt den Unterschied, wenn man nicht ständig ungesunde Sachen an sich verfüttert ;-)


Heute morgen bin ich dann doch mit einem unguten Gefühl auf die Waage gestiegen, schließlich war ja der Rest der Woche eher nicht so berauschend gelaufen.
Aber sie hat es mir verziehen und 
-0,2kg
angezeigt. 


LilySlim Weight loss tickers


Auch, wenn es nur ein kleiner Schritt ist, so ist es ein Schritt in die richtige Richtung *freu*


Auch mein Freund ist gut bei der Sache, er war die Woche über oft Fahrradfahren und das bringt wirklich große Erfolge. Und da man sich zu zweit so schön motivieren kann, sind wir heute nach dem Frühstück 1,5 Stunden Radfahren gewesen. 


Das war schön!

Immer wieder sonntags

Gesehen - ein bisschen ESC, bin aber immer wieder eingeschlafen *gähn* // Gehört - LMFAO - Party Rock Anthem *so ein geiles Lied* // Gelesen - Hausbeschreibungen bei diversen Immobilien-Seiten // Getan - eben 1,5 Stunden Fahrrad gefahren *das war schööön* // Gegessen - Frühstück // Getrunken - Pfefferminztee // Gedacht - Jetzt kann ich mich wieder auf die Bikini-Offensive konzentrieren // Gefreut - dass meine Waage mir die Woche nicht allzu übel genommen hat // Geärgert - über blöde Ausreden  // Gewünscht - immer noch: dass meine letzte Prüfung gut laufen wird // Gekauft - ein paar basic Oberteile bei H&M und New Yorker // Geklickt - Blogs // Gestaunt - über Lena´s super sexy Makeup gestern beim ESC

Wieder da!

Hallo ihr Lieben,


Endlich bin ich wieder da! :-)


Mich hat diese Woche eine Sache ganz in Beschlag genommen:

Ja, richtig gelesen. Meine praktische Prüfung steht vor der Tür! Aber ich will auch gar nicht weiter darüber schreiben oder nachdenken, da ich sonst Kopfkino bekomme und ich mich jetzt schon nervös machen würde. 

Die Bikini-Offensive wird wohl diese Woche ein bisschen kippen, da ich nicht konsequent war. Morgen ist Wiegetag und ich bin gespannt, was ich da sehen werde. Aber vom Körpergefühl denke ich, dass es eher negativ oder minimal positiv ausgehen wird. Mal schauen.
Außerdem wollte ich ja mehr über die Bikini-Offensive hier schreiben. Also, was ich so mampfe, sportle, usw. Aber die Woche hatte ich nur meine Prüfungsmappe im Kopf. 
Ab morgen wird dazu aber mehr kommen! Schließlich sind es nur noch 6 Wochen bis zum Urlaub *wuaah*

Heute habe ich mir mein neues Top von Amisu (by New Yorker) übergeschmissen, um es euch mal zu zeigen. Ich mag den Schnitt. Er schmeichelt auch etwas breiteren Hüften (so wie meinen -.-).


Und zum Rausgehen schnell noch einen Strickcardigan drüber- fertig :-)

Rausgehen-das werden wir jetzt auch! Eine Jeans reparieren lassen und dann zu meinen Eltern, weil mein Papa endlich meine Autoräder wechseln möchte, der Gute :-)


Macht euch einen schönen sonnigen Tag!
Bis später

Immer wieder sonntags

Gesehen - DsdS, aber ohne Entscheidungsshow // Gehört - Pietro´s Lied im Radio O_o (Gefällt mir nicht so) // Gelesen - "Spielerische Bewegungsförderung für Kinder" // Getan - Prüfungsmappe geschrieben (und immer noch nicht fertig *grml*), gebacken, gekocht // Gegessen - Beeren Müsli *mmh* // Getrunken - Pfefferminztee // Gedacht - Die Woche lief gut! // Gefreut - dass ich meine Familie heute wieder sehe // Geärgert - über schlechte Laune am Morgen  // Gewünscht - dass meine letzte Prüfung gut laufen wird // Gekauft - endlich mal eine Autowäsche für mein armes verdrecktes Auto // Geklickt - Blogs // Gestaunt - dass das "Schweinehund-in-den-A****-treten" manchmal gar nicht so schwer ist :-)

[Bikini-Offensive] Woche 1

Vor einem Monat (wahnsinn, wie schnell die Zeit schon wieder vergangen ist O_o) habe ich ja schon angekündigt, dass ich figurtechnisch wieder etwas zu tun habe. Seit einer Woche bin ich nun aktiv wieder dabei die 

Bikini-Offensive

anzugehen :-)

Tumblr_ljtdgtmve31qg5gbxo1_500_large
via
Am 28. Juni fahren wir in den Kurzurlaub nach Rügen. Und eins steht fest: dieses Jahr will ich mich in meinem Bikini zu 100% wohlfühlen. Adé du blöder Hüftspeck, du wirst dieses Jahr nicht vom Bikinihöschen eingeschnitten!




Heute morgen gab´s dann auch den ersten Erfolg zu verzeichnen


LilySlim Weight loss tickers

Ich muss sagen, ich bin schon stolz darauf, wie diese Woche gelaufen ist. Ich habe wieder ein normales Maß des Essens gefunden (und dabei verbiete ich mir nichts) und bewege mich viel. Das Schöne ist, dass mein Liebster auch mit macht. So kann man sich suuuuper motivieren, zusammen Sport machen und sich auch prima vom Naschen abhalten...

So kann es weiter gehen!

Immer wieder sonntags

Gesehen - die Doku  'Ein Tag schreibt Geschichte - 30. April 1945' auf VOX // Gehört - Jennifer Lopez mit "On the floor" (Soll ich das Lied nun gut oder schlecht finden? *hmm*) // Gelesen - Entwicklungsbericht // Getan - Prüfungsmappe begonnen zu tippen // Gegessen - zu viel // Getrunken - Apfelschorle // Gedacht - Ich muss abnehmen! // Gefreut - dass ich viele tolle Nagellacke gewonnen habe *wohoo* // Geärgert - über Rasenmäher Samstag früh um 8 -.-  // Gewünscht - dass ich die nächsten 1,5 Monate im Bett bleiben darf // Gekauft - die letzte Autowäsche für "Teddy" // Geklickt - Blogs // Gestaunt - wie dreckig mein eigenes Auto ist *wäh*

Bye Bye Teddy

Ich habe ja schon öfters mal anklingen lassen, dass wir uns ein neues Auto zulegen, welches wir Ende Juni aus Wismar abholen werden.
Gestern haben wir dann unseren großen Mercedes Kombi - unseren "Teddy" - schweren Herzens verkauft. 
Mit "Teddy" haben wir viele schöne Momente gehabt, viel gesehen und viel erlebt. Aber irgendwann ist es auch mal Zeit für ein neues Auto...



Aber wir freuen uns schon sehr auf unsere neues gemeinsames Auto. 
Es wird ein Opel Astra Sports Tourer und wir haben ihn mit all den schönen Dingen des Lebens ausstatten lassen, die wir brauchen *freu*
So wird er aussehen, nur dass unserer in der Farbe "Fresh Mint" (= Pastellgrün) kommen wird. 
via
Am meisten freue ich mich schon auf die Ausflüge, die wir dann endlich wieder machen können! Früher waren wir jedes Wochenende unterwegs. Aber mit der Zeit wurde der Benzinschlucker einfach zu teuer :-(
Und auf laute, GUTE Musik im Auto- darauf freue ich mich auch :-)))


Aber bis Ende Juni habe ich noch einige Herausforderungen vor mir (Arbeitsvertragskonditionen aushandeln, praktische Prüfung, usw. *waah*)


Aber das wird schon alles :-)