Vichy Nutrilogie 1

Ich habe ja schon öfters verlauten lassen, dass ich trockene Gesichtshaut habe.
Verschiedene niedrigpreisige Drogeriecremes durften bei mir in den letzten Jahren einziehen. Aber keine wollte bzw. konnte mir so richtig helfen.
Bei der Recherche im Netz bin ich dann vor ca. 2-3 Monaten auf eine Serie von Vichy gestoßen, die sich auf trockene bzw. sehr trockene Haut konzentriert: Vichy Nutrilogie.
Es gibt Nutrilogie 1 für trockene Haut und Nutrilogie 2 für sehr trockene Haut.
Ich habe mich für die 1 entschieden.


Und so sieht das gute Stück aus:






Preis:Der 50 ml Tiegel kostet 14,95 €. 



Wo bekomme ich Vichy?
In der Apotheke und bei der Drogerie Müller 

Versprechen des Herstellers:
Sofortiges Wohlbefinden der Haut 24 Stunden lang, kein Spannungsgefühl mehr und trockene Haut lernt nach und nach sich wieder wie normale Haut zu verhalten. 

Die Wirksamkeit wurde in klinischen Studien unter dermatologischer Kontrolle nachgewiesen. 

Der Duft:
Es ist ein leichter süßlicher Duft, der mich leicht an Honigmelone erinnert. Schade ist, dass ich Honigmelone nicht leiden mag ;-) Aber nach dem Auftrag ist der Geruch schon wieder verflogen. 

Konsistenz und Aussehen:


Die Creme ist weiß und mittelmäßig fest. Sie läßt sich leicht aus dem Tiegel entnehmen und ohne Probleme im Gesicht verteilen. 
Der Tiegel besteht aus dickem Glas, welches viel aushält. 

Ergiebigkeit /Haltbarkeit:
Ich benutze die Creme nun regelmäßig seit 1,5 Monaten und auf dem Bild oben könnt ihr erkennen, wieviel noch drin ist. Sie ist sehr ergiebig!
Nach öffnen des Tiegels ist die Creme 12 Monate haltbar. 

Die Anwendung: 
Der Hersteller bzw. Vichy empfhielt morgens und abends auf die gründlich gereinigte Haut geben, sanft einmassieren. Ein erbsengroßer Tupfer reicht für Gesicht und Hals. Die Creme zieht nicht sofort in die Haut ein es dauert einen kleinen Moment von etwa 5 Minuten. Als Grundlage für ein Make up eignet sie sich hervorragend. 

Verträglichkeit:
Ich vertrage die Creme sehr gut, obwohl meine Haut sonst eher zickig ist und gerne mit Pickeln dagegen schießt. Diese Creme ist für Allergikern zu empfehlen, es gibt keine Hautunreinheiten, Ekzeme oder rote Flecken im Gesicht. Die Haut sieht nicht glänzend oder fettig aus. 

Die Wirkung:
Ich benutze die Nutrilogie nun schon über einen Monat und werde sie auch weiter verwenden. Ich bin sehr zufrieden!
Sie ist eine ideale Creme für trockene Haut, nach dem cremen fühlt man sich richtig frisch im Gesicht, es bildet sich ein leichter Film auf der Haut der den ganzen Tag hält. Sie wirkt nicht fettig, glänzend oder ölig auf der Haut einfach nur angenehm. Die trockenen Stellen an der Nase sind schon viel besser geworden.

Mein Fazit:

Auch wenn die Creme nicht gerade ganz billig ist, werde ich sie definitiv nachkaufen!

You don't know how lovely you are


Ich verabschiede mich in meinen Kurzurlaub und wünsch euch eine schöne Woche, meine lieben Leser!
Ein paar Posts sind vorbereitet, so dass ihr was zum Lesen habt ;-)

Macht´s gut!
Eure



Mein letzter Tag...

...als Praktikantin ist nun zu Ende gegangen.
Jetzt ist es vorbei. Ab August bekomme ich sogar Geld, für den Spaß, den meine Kinder und ich haben ;-)


Deshalb war ich auch heute gar nicht traurig. Ich weiß ja, dass ich wiederkomme.
Und die Kinder und das Team wissen es auch.


Meine Sternchen haben sich so sehr über ihre Glückssteine gefreut, das glaubt man gar nicht. Da kann auch kein Playmobil oder Nintendo DS dagegen halten :-D
Meine Mentorin hat sich auch sehr über ihr Entspannungspaket gefreut.


Und dann habe ich auch noch etwas von meinen Lieben bekommen:
einen selbstgestalteten Bilderrahmen,
der in meiner Küche ein hübsches Plätzchen finden wird

und einen Dankeschön-Brief

Ist das nicht herzzerreißend?!
Über das Essen sind auch alle hergefallen, wie hungrige Tiere ;-)
Aber lieber aufgegessen, als dass ich alles wieder mit nach Hause schleppe...


So, jetzt werde ich noch ein paar Sachen für den Urlaub packen *juhu*


Eure

Tag der Ruhe.

Sonntag- der Tag der Ruhe.
Man kann ausschlafen, den halben Tag im Pyjama rumlaufen, auf der Couch rumgammeln und lesen/TV schauen... 


PAH!


Mein Tag bestand heute nur aus Geschenke einpacken, Basteln, Kochen, Backen und zwischendurch aufwaschen.
Und warum tue ich mir das an???


Weil morgen mein letzter Tag als Prüfungspraktikantin im Kindergarten ist und meine Kinder und das Team nur das Beste verdient haben :-)


Zu erst habe ich das Geschenk für meine Mentorin zusammengestellt.
Sie bekommt ein "Entspannungspaket" mit einigen einzeln verpackten Kleinigkeiten:

  • einem Gutschein für Hugendubel ("...um in eine andere Welt abzutauchen")
  • Pralinen ("...für die Seele")
  • eine Entspannungsmaske ("...gegen ein zerknirschtes Gesicht")
  • eine Packung Chai Latte - ihr Lieblingsgetränk ("...für´s Päuschen")
  • Oropax ("...wenn es mal zu laut wird")
  • Badezusatz ("...zum Abtauchen")
Für meine Sternchen gibt es selbstgebastelte Glückssteine:


Und zu einem Abschied gehört natürlich auch immer ein Festschmaus.

Für die Sternchen wird es selbstgebackenen Schokokuchen geben
Irgendwie wollte der Puderzucker nicht so, wie ich wollte. Ich hoffe, die Kiddies können es mir verzeihen ;-)

Außerdem gibt es für die herzhaften Sternchen kleine Würstchen, Gewürzgurken und kleine belegte Baguettescheiben (die ich heute Abend/Nacht noch vorbereiten muss)...


Und mein Team darf sich über
Pudding - Kirschkuchen, Kartoffelsalat (Klick) und Mett & Brötchen freuen. Wobei ich morgen früh schon 5.30Uhr aufstehen muss, um vor meinem Dienst die Brötchen zu organisieren.


Joa, damit hab ich mir heute den Tag vertrieben. 
Und ihr?


Und nun muss noch die Reisetasche gepackt werden, denn Dienstag geht´s 6.30Uhr los *juhu* Da holen wir unser neues Auto (wir haben ihn "Minty" getauft *gg*) aus Wismar ab und düsen weiter zum Kurzurlaub nach Rügen.
Ich freu mich schon so sehr!



[Kindermund] Die Taufe

Da ich ja an der Quelle sitze, was das Thema "Kindermund" angeht, habe ich mir gedacht, ich könnte die schönsten Anekdoten hier verewigen...


Heute saß ich mit F. (4 Jahre, weibl.) am Tisch und wir unterhielten uns über das Taufen.
Sie erzählte: "Freya weißte, meine Schwester wird am XY  getauft. Und ich bin auch getauft!..."
Sie erzählte dann noch weiter und im Augenwinkel sah ich L. (4 Jahre, männl.). Er schien uns zuzuhören.
Nach einer Weile war F. fertig mit erzählen und entschied sich, malen zu gehen. 
Da winkte mich L. zu sich.
Ich ging hin und dachte es sei irgendetwas passiert, weil er mich so erschrocken ansah.
L.: "Aber Freya, warum ist denn die F. gekauft???"


Zum Glück konnte ich ihm den Schrecken nehmen, dass F. gekauft sei ;-)

Immer wieder sonntags

Gesehen - viele Hunde auf der Hundewiese // Gehört - alte Silbermond Alben // Gelesen - Blogs // Getan - Gassi gegangen, gekocht, gegessen // Gegessen - Würstchengulasch mit Reis // Getrunken - Apfelschorle // Gedacht - nur noch 6 Arbeitstage bis zum neuen Auto und bis zum Kurzurlaub *freu freu freu* // Gefreut - dass meine Eltern sich so sehr über ihre Überraschung gefreut haben // Geärgert - über den Sturm // Gewünscht - Urlaub & Bikinifigur // Gekauft - ein tolles Oberteil :-) // Geklickt - Ebay, Twitter, Blogs, YouTube // Gestaunt - wie schnell die letzten Jahre vergangen sind

[Bikini-Offensive] Woche 7

Guten Morgen liebe Leser,


heute war es wieder soweit: WIEGETAG!
Bis auf zwei Ausnahmen ist diese Woche gut gelaufen.


Kennt ihr diesen Zugzwang?
Am Freitag war ich mit einer Freundin in der Stadt und sie wollte gerne in die Eisdiele.
Mmmmh, da blättert man so in der Karte rum und auf einmal fällt einem da so ein Rafaello-Becher ins Auge.
Der Gedanke, wie gut das doch schmecken würde, brennt sich in den Kopf und lässt dich nicht mehr in Ruhe. Klar, man könnte einer ein Wasser, eine Cola Light oder was auch immer bestellten... Doch das Teufelchen auf deiner Schulter bequatscht dich die ganze Zeit "Los, bestell ihn dir. Du hast es dir verdient! Überleg doch mal wie guuuut diese weißen Kokos-Bällchen mit leckerer Créme-Füllung schmecken werden"
Zack, war die Bedienung da und ich hörte mich nur sagen "Einen Rafaello-Becher bitte"
*POW*
Und dann kam er. Ein monströser Eisbecher voller leckerer Sachen *umfall*
Aber ich muss euch sagen: Am Ende habe ich ihn nicht mal geschafft und mir war so schlecht davon! Das hätte es früher nicht gegeben...


Nun gut, heute also mit (klitzekleinem) schlechten Gewissen auf die Waage. Und:
- 0,5 kg
LilySlim - (GWhV)

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ;-)

Trotzdem geht es hochmotiviert weiter!

Friday, I´m in love!

Hallo ihr Lieben,


Jahaaa, ich lebe noch ;-)
Die Bombe wurde gegen 23Uhr entschärft. 
Bis dahin ist die Polizei mit der Durchsage "Achtung, Achtung hier spricht die Polizei. In Ihrem Wohngebiet wird eine Bombe entschärft. Bitte halten sie Fenster und Türen geschlossen und achten sie auf weitere Ansagen der Polizei", durch die Straßen gefahren.
Heute gingen die Bauarbeiten schon wieder weiter. Alles normal...


So war ich heute unterwegs (Das ist das ersteigerte Oberteil von ebay. I love it!)


Oh man, ich freu mich schon auf meinen Friseurtermin in zwei Wochen. Ich kann dieses undefinierbare Etwas auf meinem Kopf nicht mehr sehen!
Hab mich wieder dazu entschlossen, mir einen Bob schneiden zu lassen :-) Ich bin so gespannt, ob er diesmal so wird, wie ich es mir wünsche und vorstelle!


So, für heute steht nur noch Couching an *Füße hochleg*


Ich hoffe, ihr macht euch auch einen entspannten Abend!

Bombe!

Mir ist gerade etwas mulmig zu Mute.


Heute Nachmittag gingen mein Liebster und ich vor die Tür, um zur Post zu marschieren.
Doch was war das da?




Eine Polizeiabsperrung! Vor unserer Haustür! Und das nicht nur in der kleinen Seitenstraße, sondern auch in allen anderen anliegenden Straßen.




Was ist denn hier los?
Ich leicht hysterisch: "Oh Gott, vielleicht läuft jemand Amok und wir laufen hier im Sperrgebiet rum!"
Er ganz gelassen: "Ach quatsch, die Polizei liefert sich bestimmt nur ne Verfolgungsjagd und hat deshalb alles abgesperrt."
Ich: O_o *Pause* "Das ist ja genauso schlimm!!!"


200m weiter trafen wir auf einen Polizisten, der uns fragte, wo wir hin wollen. Wir antworteten brav "Zur Post" und er meinte "Ja, das müsste gehen."
Mein Freund fragte ihn, was denn los sei, worauf er antwortete, dass in der Baustelle an der Ecke eine Bombe gefunden wurde.


*Herz rutscht in die Hose*


da liegt sie irgendwo

Heute morgen um 11 Uhr, haben sie sie gefunden und seit heute Nachmittag wurden 1500 Menschen evakuiert. Alle, im Umkreis von 500 Metern... Wir nicht, weil wir 600 Meter vom Fundort entfernt wohnen O_o
Bis jetzt haben sie die 250kg Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg noch nicht entschärft...

In der Onlineversion der Regionalzeitung steht:
Über den Sperrkreis hinaus gibt es auch einen Luftschutzbereich, in dem etwa 5000 Personen wohnen. "In diesem Gebiet werden die Anwohner von der Polizei aufgefordert, nach Hause zu gehen und ihre Wohnung für eine bestimmte Zeit nicht zu verlassen. Zudem sollen sie Fenster und Türen geschlossen halten"


Ääähm, mir hat niemand was gesagt!?


Die Polizei geht davon aus, dass mit der Entschärfung der Bombe erst in den späten Abendstunden zu rechnen ist.


In diesem Sinne hoffe ich nicht, dass es heute noch *Boom* macht!



Spaghetti Bolognese

... gab es heute bei uns.
Und, weil es soooo lecker war, gibts natürlich auch für euch gleich das Rezept :-)


Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 100 g Möhren
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Lauch
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 500 g Spaghetti


Zubereitung:
1. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Gemüse putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 

2. Hackfleisch mit dem Gemüse in heißem Öl krümelig ausbraten, salzen und pfeffern. Tomatenmark, stückige Tomaten, 400 ml Wasser sowie KNORR Bouillon Pur Gemüse zufügen und alles kurz aufkochen lassen. 

3. Die Bolognese bei mittlerer Temperatur ca. 45 Minuten schmoren, nochmals abschmecken und die gehackte Petersilie unterheben. 

4. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente garen und mit der Bolognese mischen.



Und so sieht das Meisterwerk dann aus:


Guten Appetit!

Sternchen und Schleifchen...

... war das Motto meines heutigen Outfits.


Die Sachen, die ich bei ebay ersteigert habe, sind nun alle angekommen. Ich werde sie euch in den nächsten Tagen zeigen.


Heute kann ich euch schon mal die Tasche vorstellen:
Sie ist riesig- in jeder Hinsicht ;-) Ich mag ja so große Taschen. Ich besitze nur Shopper-Bags! Innen gibt es ein Handyfach und ein kleines Fach mit Reißverschluss. Fazit: Ich kann nicht meckern :-)


Dazu gabs heute meine weißen Mustang-Schuhe, simple Blue Jeans und ein Top von southpole...


Außerdem habe ich heute wieder meine Lieblings-Sternchen-Ohrstecker getragen *große Liebe*




So, die Überraschung für meine Eltern ist vorbereitet. Morgen oder Übermorgen werden sie zu Hause eintrudeln... Ich bin soooo gespannt :-)

25 Jahre...

...sind meine Eltern nun seit dem 06.06. verheiratet. 
via
Da meine Eltern der ganzen Feierei aus dem Weg gehen wollten (was ich total verstehen kann, weil es schließlich ihr Tag ist), sind sie 3 Wochen an die Ostsee gefahren. 

Natürlich haben mein Bruder und ich brav am 06.06. angerufen und gratuliert. Darüber haben sie sich auch seeehr gefreut! Aber während sie in der Sonne brutzeln, haben wir uns noch etwas für die beiden überlegt.

Zu allererst haben wir bei unserer Regionalzeitung nachgeforscht, ob die die Zeitung von vor 25 Jahren rausrücken :-) Machen sie! Schwupdiwupp war das erste Geschenk organisiert.

Anschließend ging das große Fotoalben-Durchwühlen los. Wir haben Fotos der letzten 25 Jahre rausgesucht, sie eingescannt und ein Fotoalbum drucken lassen. Auf der ersten Seite des Buches haben wir eine kleine Danksagung geschrieben - Ich würde zu gern dabei sein, wenn sie die lesen :-)

Außerdem hab ich diese Woche noch Deko-Sachen zum Thema "Silberhochzeit" gekauft. Morgen werden wir in ihre Wohnung fahren und alles schmücken und die Geschenke aufstellen. Wir wissen noch nicht, wann meine Eltern aus dem Urlaub wieder kommen. Es kann Donnerstag, Freitag, Samstag oder erst Sonntag sein ;-) Da heißt es, Handy empfangsbereit halten und abwarten bis der (hoffentlich) freudige Anruf kommt.
Ich hoffe natürlich nicht, dass sie schon morgen wieder kommen. Das wäre n bissl doof, wenn wir gerade beim Schmücken sind...



Ich bin gespannt auf ihre Reaktion, auch, wenn ich nicht dabei sein werde...


Immer wieder sonntags

Gesehen - kleine Käfer, die auf meine gelbe Decke fliegen // Gehört - Radio // Gelesen - Die Tribute von Panem *super empfehlenswert* // Getan - gelesen, gegrillt, gegessen // Gegessen - zu viel // Getrunken - Apfelschorle // Gedacht - Ich werde krank // Gefreut - über das schöne Wetter // Geärgert - dass ich bei einer Auktion überboten wurde *menno* // Gewünscht - Urlaub & Bikinifigur // Gekauft - Silberhochzeitsdeko // Geklickt - Ebay // Gestaunt - wie schnell ich ein Buch lesen kann, wenn es spannend ist

[Bikini-Offensive] Woche 6

Ein herzliches Hallo ihr lieben Leser,


Schon sind wir wieder in Woche 6 der Bikini Offensive angelangt... Woche 6? Wieso Woche 6? Wo ist denn Woche 5 geblieben? 
Tja, ähm *hüstl*
Woche 5 habe ich einfach mal klangheimlich unter den Tisch gekehrt und mich vor der Wahrheit versteckt.
165166_195787893771582_100000211184133_829959_6272640_n_large
via
Ja, letzte Woche war eine böse Woche. Da hat sich der Schweinehund an meine Fersen geheftet und mir Dinge erlaubt, die in solchen Mengen sonst nicht in meinen Mund wandern.
Naja, jedenfalls habe ich dann ein Wörtchen mit ihm geredet und ihn damit in die Flucht geschlagen.

Diese Woche bin ich wieder bei dem Ergebnis von Woche 4 angekommen, d.h. ich habe mir die "Schweinehundwoche" erfolgreich abtrainiert.

Somit sieht der Ticker wieder so aus:
LilySlim - (PfUt)

Voller Motivation gehts weiter mit Woche 7. 

Wie läufts denn bei meinen abnehmwilligen Mitlesern? 

Ich wünsche euch einen schönen Pfingstsonntag!

3,2,1... Promod-Haul

Ich hab mal wieder etwas bei Ebay zugeschlagen!
Hach, ich liebe liebe liebe es ^^


Diese Teile werden in den nächstes Tagen in meinem Briefkasten landen:


Süßes Oberteil, mit Versand 6,90 €

Super schönes Kleid, mit Versand 12,09 €

Shopper Bag, mit Versand 12,50 €














Kennt ihr das? Manchmal kann man sich beim shoppen einfach nicht zurückhalten, auch, wenn man weiß, dass man ja sparen wollte ;-)

Gleich geht GNTM los. Was denkt ihr, wer gewinnt?
Ich kann mich auf keine festlegen. Klar, sie sind alle hübsch. Aber etwas Besonderes hat keine, finde ich jedenfalls...

Macht euch einen schönen Abend!

Immer wieder sonntags

Gesehen - einen Heißluftballon, der über unsere Terrasse geflogen ist 
Tumblr_lmbk0do4f81qhoe9ko1_500_large

Gehört - Vogelgezwitscher morgens um 4 Uhr vor unserm Fenster
Tumblr_lmbqlcqd971qhnj8yo1_500_large

Gelesen - endlich mein Buch zu Ende gelesen (man hat das lange gedauert)
via
Getan - Fotos für das Silberhochzeitsgeschenk meiner Eltern rausgesucht und in Erinnerungen geschwelgt
Tumblr_lkl9w2q0oo1qhor1to1_500_large

Getrunken - Wasser

Morfar-75-r-050_149405623_large
Gegessen - Kohlrabi
via


Gedacht - Die Zeit ist zu schnell vergangen :-(
Tumblr_lm93f3rtt51qca234o1_500_large

Gefreut - Das war ein schöner Kurzurlaub!

Tumblr_ll7awieopl1qj39w6o1_500_large



Geärgert - über Blogger, der irgendwie immer alles verschiebt -.-
249857_1568565914378_1842374598_985470_5537966_n_large

Gewünscht - Zufriedenheit
Tumblr_lkvpn7bmpb1qj7xbyo1_1280_large

Gekauft - Catrice Photofinish Foundation
via
 Geklickt - 3,2,1...meins!
69824-4b0a0b-530-530_large

Gestaunt - wie psycho manche Menschen sein können
Tumblr_lhfy3iwiwa1qzjpdco1_500_large
die meisten Bilder via