Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, 2 Broke Girls, Katzenberger, Kreutzer kommt
Gehört - Moses Pelham "Für die Ewigkeit" *definitiv thumps up!!*

Gekauft - einen Londonführer bei ebay ersteigert für schlappe 3,51€ *yeay*
Gelesen - immer noch "Shades of Grey 2" *gähn*
Getan 

- Mädelsabend!! Wir haben uns diesmal beim Mexikaner (Enchilada - falls jemand die Kette kennt) getroffen- mal was Neues ausprobieren, ihr wisst schon. Dort angekommen, war ich so froh, dass wir reserviert hatten, denn es war proppevoll! Nachdem wir uns dann endlich durch die Speisekarte gewühlt hatten (Soooo viel zu lesen, weil man gar nicht weiss, was das alles bedeutet ;-) ), bemerkte die Bedienung so nebenbei, dass es so zwischen 60-90 Minuten dauern würde, da es heute so voll sei O_o Wtf??? In dem Moment ging mir aber nur zwei Dinge durch den Kopf: 1. Um die Uhrzeit findest du in keinem Restaurant der Stadt einen Tisch für drei Personen; 2. Zum Glück gibts ne Cocktail Happy Hour und sooooo lange kann das Essen ja nicht dauern *Die Hoffnung stirbt zu letzt*. Also tönte ich, noch fröhlich gestimmt, "Ach, wir haben Zeit". Also orderten wir schon mal ne Menge Cocktails, bevor die Happy Hour vorbei war. Im Nachhinein eine schlechte Idee, denn natürlich schmilzt das Eis so schnell weg, dass du am Ende nur eine eklige Wasserpampe im Glas hast -.-
Nun ja, Ende vom Lied:
Nach ZWEI Stunden kam dann unser lau warmes Essen. Meine Freundin hatte extra ihr Essen OHNE Frischkäse bestellt, da sie lactoseintolerant ist. Und was bringen die? Quesadillas mit FETT Frischkäse drin! Man muss bedenken, dass wir drei wirklich ausgehungert waren, da wir ja das letzte Mal mittags halb 12 gegessen hatten. Also zitierte sie die Kellnerin wieder ran, die fragte in der Küche nach, kam wieder und meinte allen Ernstes: "Da gabs wohl ein Missverständnis. Die in der Küche haben nun EXTRA viel Frischkäse reingemacht" *mööp* Ihr Angebot war nun, dass mein Freundin etwas neues bestellt (UND WIEDER ZWEI STUNDEN WARTET!?!?) oder, dass die in der Küche den Frischkäse runterkratzen O_o *nochmal WTF??*
Unsere Stimmung, was diesen Laden angeht, war also mehr als im Keller!
Mein Essen schmeckte mir auch nicht sonderlich.
Aber um das Positive zu sehen: Wir hatten trotzdem tolle Gespräche und wissen nun, wo wir NIE WIEDER hingehen :-D


Getrunken - Tee, Kaffee, Wasser
Gegessen 
- Gemüse-Käsesuppe *lecker!*

Gedacht - Danke, ihr lieben Kaufland-Azubis ;-) *haha*
Fragt mich nicht, warum Blogger das Bild so rum dreht *grml*

Gehofft - dass das schöne Wetter bleibt
Gefreut - über meine Motivation
Geärgert dass mein Blog wohl nicht mehr so gut ankommt
Geklickt 
YT, Blogs, Twitter, FB, Ebay, Amazon, Pinterest

☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! 


Kommentare:

  1. Finde das Essen im Enchilada echt lecker, auch de Cocktails. ABER beides finde ich eigentlich überteuert dort :(

    AntwortenLöschen
  2. Hm. Also ich mag deinen Blog. Irgendjemand kommt oder geht immer, da kann ein Blog noch so "gut" sein, denke ich. Mach dir nichts draus. :)

    Das mit dem Essen geht natürlich gar nicht, da würde ich auch nicht mehr hingehen!

    Die Gemüse-Käse-Suppe klingt super! Gibt's einen Link dazu oder so?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ja ich war nur so verblüfft, dass in der letzten Woche auf einmal vier Leser gegangen waren. Da macht man sich so seine Gedanken :-(

      Das Rezept zur Suppe kommt die Woche :-D

      Löschen
  3. Boah, mal ganz im Ernst. Dieses Essen zwei Stunden Wartezeit? Das ist echt ne Sache von Minuten... wie verpeilt sind die da??? Ich finds echt frech! Hoffentlich waren die Cocktails wenigstens gut und preislich akzeptabel...!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe noch nichts von dieser Kette gehört, aber das ist natürlich eine richtige Frechheit!
    Mexikanisches Essen an sich ist aber total lecker :)

    Love, Laura ♥
    http://shoppingaddicted1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. In der Stadt, in der ich wohne, gibt es etwas Ähnliches, das nennt sich "Tacos"; die Preise sind aber etwas günstiger. Da erzählen die einem manchmal auch, das mit dem Essen würde ca. 60 Minuten dauern - neulich wars tatsächlich so und das Essen war kalt, weil sies ewig am Tresen haben rumstehen lassen, bevor es an unseren Tisch kam. Ich habe es zurück gegeben und nach 5 Minuten kam was Neues, diesmal warm. ;)

    Schön, dass ihr trotzdem einen netten Abend hattet. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Oh Jesses ;) Ich musste eben grinsen, als ich die Frischkäse-Nummer gelesen hab :D
    Ich bin selbst auch laktoseintolerant (und darf zusätzlich keinen Weizen und keine Eier essen - welch ein Spaß!) und hab solche Dinge auch schon soooo oft erlebt!
    "Wir können das runterkratzen" - ja erm. Nein, danke :'D
    Das ist fast so, wie wenn man Dir einen Cappuccino ohne Sahne anbietet, aber mit Milch. Knaller.

    Enchiladas haben wir hier in der Nähe auch, da ist es auch immer brechend voll und die Küche überfordert. Scheint irgendwie ein allgemeines Problem zu sein, sehr schade -.-

    AntwortenLöschen

„Schreiben ist etwas sehr Persönliches. Dabei zuzusehen ist langweilig, und in der Regel bleibt die größte Freude dabei dem vorbehalten, der tatsächlich schreibt.“
(Audrey Niffenegger)