[TAG] 25 things you don't know about me

Die herzallerliebste Alice hat mich getagged! Und zwar soll und darf ich euch 25 Dinge über mich erzählen, die ihr noch nicht wusstet. Huiii, und genau wie Alice denke ich: "Was wissen meine Leser nach 2,5 Jahren Bloggen noch NICHT von mir???"
Aber nun gut, ich gehe mal in mich und überlege, welche Abgründe ich euch noch nicht von mir verraten habe.


  1. Ich bin die Organisation in Person! Ich führe verschiedenste To-Do-Listen ja nach Thema und bin sehr akribisch in deren Abarbeitung. Etwas vergessen? Gibt´s bei mir nicht!
  2. Ich bin so perfektionistisch, dass ich zB. Seiten aus meinem WW-Heft (in dem ich meine Punkte aufschreibe) rausreiße und alles neu schreibe, wenn ich mich verschrieben habe. Durchstreichen oder wegmarkern gibts nicht *omg*
  3. Ich bin grottenschlecht in Mathe, aber in Deutsch und Co. macht mir keiner was vor!
  4. Ich trinke keinen Alkohol und rauche nicht. Und ich finde es dämlich, mich dafür rechtfertigen zu müssen. Vor allem, wenn ich (mal) neue Menschen kennenlerne und der Spruch kommt "Wie, du trinkst kein Alkohol??". Trotzdem kann man mit mir viel Spaß haben ;) 
  5. Ich mag keine "normale" Schokolade, wie zB. Vollmilch, Nuss, usw. ... Bei mir muss immer irgendeine Füllung drinnen sein. Am liebsten die Sorten von Kinder Schokolade, Joghurette, Rafaello usw.
  6. Ich bestehe auf Werte & Normen und vermittle sie auch in meiner Arbeit.
  7. A propos: Früher habe ich Kinder gehasst. Ich wollte nicht mal selber welche haben.
  8. Ich habe keine beste Freundin (mehr). Leider. Vielleicht kommt ja irgendwann noch eine des Weges.
  9. Ich fahre nur Strecken mit dem Auto, die ich kenne oder die ich schon mal mit Herrn Schatz abgefahren bin.
  10. Ich schaue schon seit Serienstart "GZSZ". Und auch, wenn die Geschichten sich irgendwie immer wieder wiederholen oder es manchmal seeehr abstrus zugeht, brauche ich das, um abends abzuschalten.
  11. Wenn jemand hinter mir läuft, oder mich zu sehr bedrängt, lasse ich ihn an mir vorbei bzw. gehe weg.
  12. Ich bin ein Mamakind.
  13. Ich überlege 5x, für was ich mein Geld ausgebe; wiege Pro und Contra ab; und wenn alles nichts hilft, wird eine Münze geworfen. Das hemmt natürlich auch die Spontanität.
  14. Ich habe zu jeder Lebenslage ein Kinderlied in petto: Gibt mir ein Schlagwort in einem simplen Satz, den du zu mir sagt und ich singe los.
  15. Ich bin tollpatschig. Gib mir ne Wand, ich stoß mich dran!
  16. Ich habe keinen grünen Daumen, jedenfalls was Blumen angeht. Mit Pflanzen komme ich klar.
  17. Ich möchte ein Hund, ein Kind und ein Reihenhaus.
  18. Ich habe Alice eben getwittert, dass dieser TAG ganz schön kniffelig ist.
  19. Ich parke nie ein. Ich stelle an Ein-/Ausfahrten o.ä., damit ich einfach losfahren kann.
  20. Ich spare auf eine Schönheits-OP.
  21. Ich tippe ausschließlich mit meinen Mittelfingern auf der Tastatur.
  22. Ich liebe Weihnachten über alles. Für mich ist das ein ganz wichtiges Fest- das Wichtigste. Ich träume von einer riesigen Familie, die sich an den Festtagen in völliger Harmonie an einer langen Tafel zusammenfindet, Geschenke auspackt, erzählt und lacht: Genau, wie in den Ami-Filmen!
  23. Eigentlich sind wir eine große Familie. Meine Mama hat 5 Geschwister, die alle Kinder haben, und die ersten von denen haben nun auch schon Kinder. Trotzdem haben wir seit Jahren keinen Kontakt mehr. Schade.
  24. Ich feiere Kevin James! So ein grandios witziger Schauspieler! Ich kenne alle King of Queens Folgen und muss in regelmäßigen Abständen eine Episode erzählen, wenn mir etwas ähnliches im Leben passiert.
  25. Ich habe mein Bestes für diesen TAG gegeben, aber die tolltest Insider-Geheimnisse fallen mir bestimmt erst später ein ;-)

Und nun möchte ich eure geheimen Abgründe erfahren, meine Lieben:
☆ Nicky
☆ Lilly
☆ Wer hat noch nicht, wer will nochmal??


Montagsstarter #5


☆ Zum Glück ist diese Woche, durch den Feiertag am Mittwoch, eine kurze Woche. Obwohl ich zugeben muss, dass ich ganz schön neidisch bin, dass es Bundesländer gibt, die am Donnerstag Feiertag haben und sich somit Freitag einen Brückentag nehmen können.
☆ Über die Zukunft, darüber denke ich nach.
☆ Wenn ich heute noch Sport mache, dann klopfe ich mir 3x auf die Schulter (bis jetzt habe ich nämlich gaaaar keine Lust).
☆ Dass es jetzt abends so dunkel ist, ist doch total doof, oder nicht? Ich bin für eine feste Zeit, die nicht mehr umgestellt wird *Basta* 
☆ Für den Feiertag ist noch nichts (bis auf das Mittagessen ;-) ) geplant.
☆ Tischtennis habe ich schon lange nicht mehr gespielt.
☆ Für uns habe ich heute 2 Fitnessmatten und blau und pink gekauft.
☆ Bei mir stehen  steht diese Woche Frühdienst und somit früüüüh aufstehen auf dem Plan.



Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, 2 Broke Girls, Katzenberger, Goodbye Germany, Big Bang Theory, How I met your mother
Gehört - Marteria, Yasha & Miss Platnum - Lila Wolken
Gekauft - mal wieder Schuhe im H&M Online Shop bestellt. Ich habe wohl nichts aus dem letzten Mal gelernt *haha*
Gelesen - "Shades of Grey 2" ENDLICH beendet. Band 3 wird nicht gekauft *basta*
Getan 

- eine Kükenhöhle auf Arbeit gebaut, damit A. endlich mal länger als 30 Minuten schlafen kann. Hmm, bis jetzt hat´s leider nicht gefruchtet

 - zum ersten Mal böses Wachsflecken aus der Tischdecke gebügelt. Und es hat wirklich funktioniert *yeay*

- bei einer Evaluationsbefragung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mitgemacht

- einen Herbstspaziergang unternommen (bevor es so kalt wurde und es anfing zu SCHNEIEN! O_o)


Getrunken - Tee, Kaffee, Wasser, Schorle
Gegessen - Salat am Abend

Gedacht - WTF?!?!? Ich will nicht! Mach es weg!


Gehofft - dass uns der Winter noch verschont
Gefreut - immer noch über meine Motivation
Geärgert dass das WE schon wieder vorbei ist
Geklickt 
YT, Blogs, Twitter, FB, Ebay, Amazon, Pinterest

☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! 


[Kindermund] Pizza

Die Vorschüler haben heute Pizza gebacken. 
Vor dem Mittagessen wurden sie dann in die anderen Gruppen aufgeteilt, weil meine Kollegin zum Arzt musste.

Vanessa (5 Jahre) wurde in meine Gruppe aufgeteilt.

Sie sitzt mit uns am Tisch und isst ihre Pizza.
Aus Versehen schiebt sie beim Schneiden den Belag vom Teig.
Ihr Kommentar dazu: "Freya, schau mal, ich habe beim Schneiden meiner Pizza die Beschmückung verloren."

:-D


[Beauty] Meine Lieblings-Herbstlacke

Richtung Herbst nehme ich immer mehr Abstand von knalligen, hellen Nagellackfarben. Die bräunlichen Farben haben es mir da am meisten angetan!


1. Kosmetik Kosmo "Brombadour" Das ist einer meiner neusten Lieblingslacke und perfekt für den Herbst! "Brombadour" ist ein schönes Altrose mit Cremefinish.

2. p2 "208 rich&royal" Das ist ein Urgestein in meinem Nagellackregal, aber ich liebe ihn immer noch. Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, ob es den so noch im Sortiment gibt. Ich finde, diese Farbe ist das perfekte "Taupe"- eine richtig schöne Matschfarbe!

3. Artdeco "Nr. 98" Auch ein Taupeton- nur sehr sehr hell. Ich mag die Farbe sehr, sie hat etwas elegantes und passt zu jedem Outfit.

4. Artdeco "Nr. 102" Dies ist ein dunkles, sattes braun. Erinnert mich an einen Teddybären :-)

5. Catrice "090 The devil wears red" Mit diesem Lack verbindet mich eine Hass-Liebe! Ich finde die Farbe grandios, aber er lässt sich sooo schwer lackieren (siehe Foto unten). Ich habe 3 Schichten lackiert, aber er mag nie so richtig decken. Ein ewiger Kampf mit und beiden ...

6. Catrice "350 Hip Queens wear blue jeans" Blau auf den Nägeln zu tragen, ist für mich eigentlich sehr untypisch und kommt auch nur seeehr selten vor. Dieses Blau finde ich aber richtig schön. Es ist ein wirklich sattes Jeansblau mit kleinen hellblauen (aber dezenten) Glitzpartikeln!



 Welches sind eure Lieblings-Herbstlacke? Habt ihr in der kalten Jahreszeit auch eine spezielle Farbgruppe, die euch anspricht?  



[Rezept] Gemüse-Käsesuppe

In letzter Zeit, habe ich wieder den Drang, mehr zu kochen. Also nicht mehr so oft auf das ganze Fertigzeug zurückzugreifen.
Am liebsten mag ich die einfachen, schnellen Rezepte, für die man nicht 100 Zutaten braucht und stundenlang in der Küche steht!

Deshalb gab es bei uns am Wochenende
☆ Gemüse-Käsesuppe 

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 2-3 mittelgroße Kartoffeln
☆ 6 Möhren
☆ 500ml Gemüsebrühe
☆ 100g Schmelzkäse (9% Fett)
☆ Salz
☆ Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln und die Möhren klein würfeln und mit der Brühe aufkochen. Ca. 20 min. zugedeckt garen und anschließend pürieren.
Den Schmelzkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wer möchte, kann die Suppe zum Schluss mit Schnittlauchröllchen garnieren. Dazu noch ein Stück wames Baguette!

Guten Appetit!

Montagsstarter #3


☆ Heute Morgen war ich irgendwie verdammt mies drauf. Ich hab schlecht geschlafen und wurde dann auch noch vom Wecker geweckt *määh* Sonst steh ich immer von alleine 5 Minute vorm Klingeln auf.
☆ Ich frage mich wie es in den nächsten Jahren weiter geht.
☆ Ob meine Kinder in der Krippe irgendwann mal verstehen werden, warum es schön wäre, wenn sie auf ihrem Stuhl sitzen bleiben und nicht das ganze Spielzeug wieder aus den Schränken räumen, während ich das Essen vorbereite? ;-)
☆ Dieses "Marmorette" von Dr. Oetker kann ich wirklich empfehlen.
☆ Lachen muss täglich sein. Was wäre dass denn sonst für ein Leben?
☆ Ein neues Rezept, möchte ich diese Woche ausprobieren.
☆ Nebel versperrte mir heute Morgen die Sicht auf die Straße. Aber sonst mag ich ihn sehr :-)
☆ Täglicher Sport und Bloggen habe ich mir für diese Woche vorgenommen und möchte mir außerdem das Geburtstagsgeschenk einer Freundin überlegen als Highlight erledigen.



Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, 2 Broke Girls, Katzenberger, Kreutzer kommt
Gehört - Moses Pelham "Für die Ewigkeit" *definitiv thumps up!!*

Gekauft - einen Londonführer bei ebay ersteigert für schlappe 3,51€ *yeay*
Gelesen - immer noch "Shades of Grey 2" *gähn*
Getan 

- Mädelsabend!! Wir haben uns diesmal beim Mexikaner (Enchilada - falls jemand die Kette kennt) getroffen- mal was Neues ausprobieren, ihr wisst schon. Dort angekommen, war ich so froh, dass wir reserviert hatten, denn es war proppevoll! Nachdem wir uns dann endlich durch die Speisekarte gewühlt hatten (Soooo viel zu lesen, weil man gar nicht weiss, was das alles bedeutet ;-) ), bemerkte die Bedienung so nebenbei, dass es so zwischen 60-90 Minuten dauern würde, da es heute so voll sei O_o Wtf??? In dem Moment ging mir aber nur zwei Dinge durch den Kopf: 1. Um die Uhrzeit findest du in keinem Restaurant der Stadt einen Tisch für drei Personen; 2. Zum Glück gibts ne Cocktail Happy Hour und sooooo lange kann das Essen ja nicht dauern *Die Hoffnung stirbt zu letzt*. Also tönte ich, noch fröhlich gestimmt, "Ach, wir haben Zeit". Also orderten wir schon mal ne Menge Cocktails, bevor die Happy Hour vorbei war. Im Nachhinein eine schlechte Idee, denn natürlich schmilzt das Eis so schnell weg, dass du am Ende nur eine eklige Wasserpampe im Glas hast -.-
Nun ja, Ende vom Lied:
Nach ZWEI Stunden kam dann unser lau warmes Essen. Meine Freundin hatte extra ihr Essen OHNE Frischkäse bestellt, da sie lactoseintolerant ist. Und was bringen die? Quesadillas mit FETT Frischkäse drin! Man muss bedenken, dass wir drei wirklich ausgehungert waren, da wir ja das letzte Mal mittags halb 12 gegessen hatten. Also zitierte sie die Kellnerin wieder ran, die fragte in der Küche nach, kam wieder und meinte allen Ernstes: "Da gabs wohl ein Missverständnis. Die in der Küche haben nun EXTRA viel Frischkäse reingemacht" *mööp* Ihr Angebot war nun, dass mein Freundin etwas neues bestellt (UND WIEDER ZWEI STUNDEN WARTET!?!?) oder, dass die in der Küche den Frischkäse runterkratzen O_o *nochmal WTF??*
Unsere Stimmung, was diesen Laden angeht, war also mehr als im Keller!
Mein Essen schmeckte mir auch nicht sonderlich.
Aber um das Positive zu sehen: Wir hatten trotzdem tolle Gespräche und wissen nun, wo wir NIE WIEDER hingehen :-D


Getrunken - Tee, Kaffee, Wasser
Gegessen 
- Gemüse-Käsesuppe *lecker!*

Gedacht - Danke, ihr lieben Kaufland-Azubis ;-) *haha*
Fragt mich nicht, warum Blogger das Bild so rum dreht *grml*

Gehofft - dass das schöne Wetter bleibt
Gefreut - über meine Motivation
Geärgert dass mein Blog wohl nicht mehr so gut ankommt
Geklickt 
YT, Blogs, Twitter, FB, Ebay, Amazon, Pinterest

☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! 


[New in] dm, Takko, Ikea

Was macht man (Frau) am liebsten an einem Samstag?
Richtig! Shoppen :-)
Da ich nun für London mein Geld zusammen halte, wird das die letzte Ausbeute sein (hoffen wir´s), die ich euch bis Anfang Dezember zeige...

 dm
Natürlich darf ein dm-Besuch auf der Shoppingliste nicht fehlen. Das witzige ist, dass man meist gar nichts braucht und nur mal schauen geht. Komisch, dass dann doch so viel im Körbchen landet!

☆ Balea Rasiergel Milk ´n´Peach 1,45€: Mein absolutes Lieblings-Rasiergel. Kostet nicht viel, pflegt und macht einen guten Job
☆ Balea Trend it up Trockenshampoo 2,45€: Noch nie probiert und nun neugierig geworden.
 ☆ Balea Urea Fußcreme 1,95€: Auch Füße wollen gepflegt werden- gerade im Winter!
☆ Wellaflex Haarspray Farbbrillanz 1,75€: Wenn ich mal welches verwende, dann dieses. Top Preis, gute Leistung.
☆ Catrice Lashes to kill Mascara 3,95€: Wird getestet, da ich immer noch auf der Suche nach einer guten Mascara bin.
☆ Balea Reinigende Masken je 0,45€: Mein all time favorite!

☆ Balea Bodycreme Sheabutter 2,75€: Ich wollte schon immer mal so einen großen Pott austesten. Bin gespannt.
☆ Balea Arzt Seife 1,75€: Weil ich mir auf Arbeit so oft die Hände waschen muss! Diese Seife soll wohl nicht so austrocknend sein.
☆ Balea Wärmende Fußcreme ca. 2€: Kalte Füße = Ich.
☆ Balea Urea Handcreme ca. 1€: All time favorite Handcreme
☆ Balea Hand Konzentrat ca. 1€: Wenn es draußen eisig wird und ich auf Arbeit ohne Handschuhe im Garten stehen muss.
☆ Lenor Trocknertücher ca. 3€: Die lege ich in den Kleiderschrank und das duftet himmlisch!

 Takko
Im Takko gab es reduzierten Schmuck. Und da ich im Moment nur Ohrstecker besitze (wegen der Arbeit), dachte ich mir "Warum nicht in der Freizeit bzw. wenn wir weggehen, mal wieder "große" Ohrringe tragen!?"
Alle Ohrring waren von 3,99€ auf 1,99€ reduziert!

































☆ Ikea
Wir brauchten unbedingt neue Kopfkissen, da wir beide mit den alten nicht mehr richtig schlafen konnten. Also Samstag pünktlich 10.05Uhr beim Schweden aufgeschlagen und völlig schockiert gewesen, dass die ersten schon wieder vor ihren Kofferräumen standen und überlegten, wie sie das alles da rein bekommen sollten. Wie haben die das in 5 Minuten Öffnungszeit geschafft??? O_o

☆ Kopfkissen Gosa Vädd je 9,99€: Nun schon ein paar Tage getestet und sehr zufrieden mit dem Kauf. Man schläft wie auf Wolke 7!
☆ Dekosand Florera ca. 2€: Für meine Schminkpinsel als "Halterung" im Glas
☆ Weihnachtsdeko Avrada 5€: Stand an den Kassen und hat mich irgendwie gecatched.
☆ Kerzen Tindra 3,99€ & Hemsjö ca. 3€: Die Kerzenzeit geht wieder los!
☆ Spannbettlaken Dvala je 7€: Kann man immer gebrauchen.



☆ Genug geshoppt, jetzt ist eisernes Sparen angesagt *wuuuuusaaaa* ;-) 


Montagsstarter #2


Auch, wenn ich schon vor vielen Stunden in den Montag gestartet bin, fleißig gearbeitet habe und gleich weiterarbeiten werde (obwohl ich Feierabend habe *grml*), möchte ich euch trotzdem meinen Montagsstarter-Post nicht vorenthalten :-)

☆ In der Badewanne habe ich immer so ein schlechter Gewissen, zu viel Wasser zu verbrauchen (obwohl ich sicherlich unter der Dusche nicht weniger verbrauche *hüstl*).
☆ Lebkuchen gibt es erst in der Adventszeit. Vorher gehe ich da strikt dran vorbei. 
☆ An Herbst- und Winterklamotten gekauft, habe ich noch gar nichts.
☆ Manche Eltern finde ich sehr seltsam. Da möchte ich sie rütteln, schütteln und anschreien "WO IST EUER MENSCHENVERSTAND???"
☆ Neben ganz viel Schreib- und Organisationskram für die Arbeit, muss ich diese Woche mal wieder  Sport in Angriff nehmen. 
☆ Ich überlege wie ich mich am besten gesund halten kann, wenn alle Kinder um mich herum Schniefnasen haben.
☆ Plagiate sind ein Armutszeugnis
☆ Ich habe mir für diese Woche vor allem den Turm an Schreibarbeiten abarbeiten und Elternabend vorbereiten vorgenommen, aber auch den täglichen Sport am Abend  möchte ich gern erledigen. Und am Ende der Woche belohne ich mich mit einem Mädelsabend :-)


Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, 2 Broke Girls, X Factor, Sing um dein Leben, Katzenberger, Goodbye Deutschland
Gehört - Bushido´s neues Album und Rihanna "Diamonds"

Gekauft - dm und Ikea standen diese Woche auf dem Plan *Post folgt* ansonsten wird gespart für LONDON :-D
Gelesen - immer noch "Shades of Grey 2" *gähn*
Getan 

- gearbeitet, geshoppt und geschlafen, wie im 7. Himmel (dank unserer neuen Kissen)
- unseren Londonurlaub im November gebucht <3 span="span">

Getrunken - Tee, Kaffee, Wasser
Gegessen 
- nach vielen vielen Jahren mal wieder "Filinchen" zum Frühstück *Kindheitserinnerung* Kennt das jemand von euch?


 - Gnocchi Tomate Mozzarella

Gedacht - Mein Blog braucht irgendwie nen "Kick" *hmmm*
Gehofft - dass ich nicht gleich wieder krank werde
Gefreut - über meine Motivation
Geärgert Es gibt so viel zu tun für die Arbeit, dass ich das alles noch nach bzw. vor meiner Arbeitszeit erledigen muss -.- (unbezahlt natürlich)
Geklickt 
YT, Blogs, Twitter, FB, Ebay, Amazon

☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! 


[Notd] O.P.I. "Mermaid's Tears"

"Mermaid's Tears" aus der OPI Pirates of the Caribbean Kollektion von 2011 ist ein helles Blaugrün ohne Schimmer. Manche würden sie vielleicht auch als dunkles Mint bezeichnen. 

Wie immer helfen Amazon und Co. weiter, wenn der Lack euer Herz höher schlagen lässt!



Der Auftrag war wieder in Ordnung, allerdings musste ich zwei (bei manchen Stellen auch drei!) Schichten auftragen, da die erste Schicht streifig wurde. Der Lack trocknet sehr schnell, deshalb sollte man zügig arbeiten.
Die Haltbarkeit war zufriedenstellend. Ohne große Beanspruchung der Nägel, hält er locker 4-5 Tage ohne Tipwear.



[Life] London, wir kommen!

Ja meine Lieben, ihr habt richtig gelesen


In nicht mal mehr 7 Wochen gehts los: London, wir kommen!

Vorgestern waren wir soweit, dass wir ein passendes Hotel und Flug nach London rausgesucht hatten. Aber wie wir nun mal so sind, überlegen wir 5 mal, was wir mit unserem Geld anstellen. Also standen noch Ägypten und Dubai im Raum...
Gestern Abend entschieden wir dann, dass London die beste Wahl für diese Art von Urlaub ist, die wir uns vorstellen.
Also 22 Uhr ran an den PC und........ -.- Das Hotel hat einen Tag vorher das letzte Zimmer vergeben *möööp* Genau der gleiche Mist, wie damals, als wir nach NY wollten. Wir sind immer ein Tag zu spät.
Nun stöberten wir uns nochmal durch die besten Preis-Leistungs-Hotels in Victoria und fanden auch eins, was von den Bildern und Bewertungen ganz nett aussieht. Am Ende müssen wir ja nur dort schlafen. Und zum Glück hatten sie noch freie Kapazitäten für den Zeitraum! Also schnell nochmal die Flüge gecheckt (die nun auch scheinbar minütlich teurer zu werden scheinen!) und überall auf "Buchen" geklickt. Fertig *puuuh* Frühstück haben wir nicht mitgebucht. Das hätte nämlich für die 3 Nächte 60€ gekostet O_o In in Anbetracht dessen, dass ich ziemlich wählerisch bin, was Essen angeht, sorge ich lieber selbst dafür ;-)

An dieser Stelle nochmal vielen vielen Dank an alle, die mir ihre Tipps verraten haben!!!

Jetzt heißt es: Shoppingliste erstellen *hihi*


[Kindermund] Backe, backe Kuchen!

An solchen Tagen, wie diesen, wünsche ich mir, dass meine kleinen Pupsies ganz bald ganz viel Quasseln können :-)
Denn: Heute war ich nur mal kurz in der Gruppe der 4-5Jährigen, um etwas mit meiner Kollegin abzusprechen. 
Diese war gerade dabei, mit den Kindern zu backen.

Plötzlich fragt die 5jährige Clara: "Robin, kannst du mir mal den Bruderzucker geben?!"

:-D Herrlich!




Montagsstarter #1


Mein erster Montagsstarter *huiuiuiui* 

☆ Regengüsse mag ich, wenn ich eingekuschelt auf der Couch liege.
☆ Die Gestaltung der Elternabendeinladungen muss ich endlich erledigen.
☆ Das Jahr ist fast vorbei *wahnsinn*.
☆ Auf meinem Blog erwartet euch diese Woche wieder etwas mehr, als in letzter Zeit.
☆ Die goldenen Oktobertage, das die mag ich am Herbst sehr gern.
☆ Wenn ich Lust auf etwas Süßes habe, dann trinke ich einen Malzkaffee mit aufgeschäumter Milch.
☆ Dieses Mal wird es klappen #Bikinifit #Motivation.
☆ Die Gestaltung der Einladungen für den Elternabend und Herbstdeko basteln möchte ich diese Woche erledigen und dann habe ich noch das Beginnen der Portfolios geplant.

Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, 2 Broke Girls, X Factor, Ted *man war der schlecht*, Wetten, dass...?, YT-Reportage auf VOX, Reportage über Delphine *verblüffende Wesen!*
Gehört - "Mich kann nur Liebe retten" von Ich kann fliegen

Gekauft - Basics bei Primark
Gelesen - immer noch "Shades of Grey 2" - irgendwie komm ich nicht weiter

Getan 
- den allseits beliebten jährlichen Zahnarzttermin hinter mich gebracht
- im Tierpark in Hirschfeld gewesen und lustige Nutrias mit Eicheln gefüttert


- das neue Shoppingcenter in der Innenstadt besucht

- Apfelkuchen für den Family-Feiertag gebacken

- bei Mama und Papa vorm Kamin gesessen

- nach einer neuen Couch in Möbelhäusern gesucht, aber nichts gefunden
- nach Berlin zum Primark gefahren


Getrunken - Malzkaffee mit aufgeschäumter Milch *ein TRAUM!!*
Gegessen 
-nach Primark im Diner an der Autobahn


da waren die Augen größer, als der Magen ;)
 - keine Lust auf Kochen

Gedacht - Der Urlaub tat gut.
Gehofft - dass es morgen nicht allzu stressig wird
Gefreut - über meine Motivation
Geärgert - dass jeden Morgen die Leute in unserem Haus (gefühlt) extra laut die Treppen runtertrampeln
Geklickt 
YT, Blogs, Twitter, FB, Ebay, Amazon

☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! 

[Help] London Tipps

Guten Morgen Ladies!

Seit gestern überlegen wir, im November ein paar Tage nach London zu fahren.


A4gwvlyccae8ecb_large
Quelle

Und da ihr mir ja schon ganz oft weitergeholfen habt, nun die Frage an die Spezialisten:

☆ Welche Unterkunft könnt ihr empfehlen?
☆ Wie viel Taschengeld braucht man (grob) für 3-4 Tage?
☆ Was sollte man sich anschauen (neben den ganzen Sightseeing-Hotspots)? 

Also, her mit euren Insidertipps :-D


[New in] Primark Oktober 2012

Hallo Sternschnuppen!

Wie viele von euch gestern bei Twitter und Instagram mitbekommen haben, waren wir in Berlin.
Ziel war der/die/das Primark in Steglitz.
Das letzte (und erste) Mal, waren wir im Februar im Primark in Hannover. 
Ich freute mich schon richtig dolle, endlich wieder ein paar Schnapper schießen zu können.
Nach 2 Stunden Fahrt waren wir angekommen und uns traf fast der Schlag, als wir den Laden betraten:
Er war deutlich größer, unübersichtlicher und VOLLER, als damals in Hannover. Für mich, als Mensch, der sonst große Menschenmassen meidet, also der ideale Ort zum Verweilen ;-)
Mir war zwar bewusst, dass wir uns in einer Großstadt befanden, aber so ein Chaos hätte ich nicht erwartet. Man wurde sozusagen durch den ganzen Laden geschubst, ohne sich in Ruhe mal umzuschauen. Die Auslagen waren die reinste Katastrophe- wenn man mal seine Größe fand, war das großes Glück. Deshalb habe ich die meisten meiner gekauften Sachen eine Nr. größer, weil man in dem Gewühl nichts fand.

Also: Wer jetzt hier irgendwelche High Fashion erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Bei mir sind es nur  langweilige Basic-Teile geworden. Ja, ihr dürft jetzt ganz laut "Buuuh" rufen. Das hatte ich mir zwar anders vorgestellt, aber was soll man machen...


 ☆ 2 Paar Handschuhe (grau & schwarz), 1,50€
☆ Türstopper Hund (von uns schon auf "Arthur" getauft!), 6,00€
☆ Stoffschuhe (blau & grau), je 3,00€

 ☆ zwei Jeans (schwarz & blau), je 8,00€

 ☆ schwarzer Pulli mit V-Ausschnitt, 6,00€

 ☆ transparentes, gemustertes Top, 5,00€

 ☆ weises Trägertop, 2,50€

 ☆ schwarzes Trägertop, 2,50€
 ☆ schwarzes Top, 3,00€

☆ gestreiftes Langarmtop, 7,00€

Dazu kam noch Unterwäsche und ein paar Hand- & Badetücher, die ich euch aber nicht präsentiere ;-)

Für das nächste Mal haben wir uns vorgenommen, wieder ins Primark nach Hannover (oder in eine andere "kleinere" Stadt) zu fahren.