[Rezept] Gefüllte Ofenkartoffeln

Die Twitter- und Instagrammädels haben es schon gesehen. Vor ein paar Tagen, haben wir uns zum ersten Mal an 

☆ Gefüllte Ofenkartoffeln 
probiert. 
Und schon wurde nach dem Rezept verlangt. Euer Wunsch ist mir natürlich Befehl :-D

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 8 mittelgroße, mehligkochende Kartoffeln (Wir haben extra sog. "Grill- und Backkartoffeln gekauft, die waren perfekt!)

Für die Füllung:
☆ 100g gekochter Schinken
☆ 200g mittelalter Gouda
☆ 1 Bund Frühlingszwiebeln
☆ 1 Fleischtomate
☆ 2 EL Öl
☆ Salz und weißer Pfeffer

Für die Sauce:
☆ 300g Joghurt
☆ 1-2 Knoblauchzehen
☆ 1 Bund Schnittlauch


Zubereitung:
Die Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Mit Hilfe eines Teelöffels bis auf einen 1 cm dicken Rand aushöhlen. Die ausgehöhlte Masse fein würfeln.

Den Schinken und Käse würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Zwiebeln würfeln, das Grün in Ringe schneiden. Tomate überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Ofen auf 180° vorheizen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken zugeben und knusprig anbraten. Kartoffelwürfel und Frühlingszwiebeln kurz mitbraten. Vom Herd nehmen, mit den anderen Zutaten der Füllung vermengen und abschmecken.

Die Kartoffeln auf ein gefettetes Blech setzen und die Mischung darin großzügig verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind und die Füllung goldbraun ist.

Den Joghurt mit dem zerdrückten Knoblauch und dem klein geschnittenen Schnittlauch vermengen. Salzen, pfeffern und zu den heißen Kartoffeln servieren


Guten Appetit!

[New In] mirapodo, dawanda & Douglas

Diesen Monat habe ich viel viel Geld auf den Kopf gehauen. Muss auch mal sein, finde ich.
Die anderen Einkaufe von Intersport, New Yorker und Bershka habe ich euch ja bereits hier *klick* gezeigt.

☆ mirapodo
Seit Eeeewigkeiten war ich auf der Suche nach DEN schwarzen Stiefeletten. Alle Modelle zuvor waren zu hoch, hatten eine komische Wölbung der Sohle, waren zu tief am Spann geschnitten usw.
Doch dann, an einem chilligen Sonntagnachmittag, als ich mal wieder Warenkörbe im Internet füllte und wieder löschte, fand ich sie auf mirapodo (Natürlich habe ich gleich gegoogelt, ob sie noch wo anders zu finden wären, aber nichts da. Auslaufmodell)!! Eigentlich wollte ich diesen Monat nicht mehr das Geld dafür ausgeben, aber als da stand, dass nur noch 2 Stück auf Lager waren, haben sie mich geködert. Ich kenne doch mein Glück. Hätte ich 3 Wochen gewartet, wären sie weg gewesen. Jetzt hab ich sie und die liebe Seele hat ihre Ruh´;-)

Tamaris Stiefeletten 59,95€

☆ Douglas
Auf meinem Weihnachtsgutschein waren noch ein paar Euro drauf und da mich ein Creme-Pröbchen von der letzten Lieferung soooooo geflasht hat, musste ich gleich die Fullsize ordern.
Außerdem bin ich ein großer Soap&Glory Fan und alle schwärmen vom "Flake away" Peeling. Das kann ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen. Musste also auch mit.

Biotherm "Aquasource" Gel-Creme 39,95€ // Soap&Glory "Flake away" Peeling 14,95€

☆ dawanda
Vom ♥-Mann hatte ich ja zu Weihnachten einen dawanda-Gutschein bekommen. Nun stand ich vor der Qual der Wahl. Sooooo viele tolle Sachen.
Tage gingen ins Land und ich wägte ab, für was ich das Geld nun ausgeben will.
Die Wahl ist auf folgende Sachen gefallen, die ich alle liebe!

Schwalbenarmband 18,90€

Federring 14,35€

dunkelblaues Shirtkleid von American Aparel mit Pusteblumenprint 33,80€

Zum Glück, ist der Monat fast vorbei *hihi*



[dm Box] Januar 2013

Da ist sie nun, meine vorerst letzte dm Lieblingsbox *schnief*
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich sie heute abgeholt! Und natürlich habe ich mich auch gleich für die nächste Runde angemeldet, ich bin gespannt, ob ich nochmal Glück habe *crosed fingers*

Diese Box kam wieder in rot daher, so wie die letzten beiden auch.
Und diesmal war sie nicht so schwer, wie die letzte.

Und das war drin:


☆ essential garden flowers of eden, Eau de Parfum 6,95€
Parfum kann man nie genug haben! Aber als ich las, dass es u.s. nach Rosen duften soll, wusste ich, dass es mir nicht gefallen würde. Und so ist es leider auch. Viel zu süß-blumig *wägs*

☆ Nivea stress protect Anti-Transpirant, 1,95€
Riecht typisch nach Nivea Deo- völlig ok. Darf bleiben ;-)

☆ John Frieda Luxurious volume, Mehr-Haar-Gefühl Styling Spray, 5,95€
Obwohl ich schon ausreichend Volumen in meinen Haaren habe (mehr, als mir lieb ist), freue ich mich über dieses Produkt. John Frieda ist ne tolle Marke und ich bin gespannt, was es mit meinen Haaren macht.

☆ Catrice Glamour Doll Mascara, 3,95€
Schon wieder eine Mascara? Na Mensch, so schnell kommt man da doch gar nicht hinterher ;-) Aber Frauen sind ja immer auf der Suche nach DER Mascara- von daher: alles gut!

☆ Nivea Men stress protect Mini Deo
Steht nicht mit auf dem Kärtchen, ist also ein Goodie. Find ich gut und Herr Schatz wird sich freuen.

☆ Balea Trend It Up, Heiße Sprüh Stärke, 1,95€
Da ich meine Haare in letzter Zeit auch gerne mal mit den Föhn bearbeite, kommt mir das ganz gelegen. Ich bin gespannt, was es kann.

Gesamtwert der Box: 20,75€
Fazit: Eine nette kleine Box, die ihre 5 Euro wert war.

☆ Wie findet ihr die Produkte/die Produktauswahl? 
☆ Seid/ Wärt ihr zufrieden mit dieser Box? 


[Test] Persönlichkeitstyp

Vor ein paar Wochen ist mein ♥-Mann auf einen - meiner Meinung nach - genialen Test im Netz gestoßen. Und Mädels- das was da rauskommt, stimmt zu 100%. Zumindest bei uns beiden ;-)

Es geht um einen Persönlichkeitstest, bei dem man nach 4 Schritten seine detaillierten Charaktereigenschaften und dementsprechend passende Berufsumfelder aufgezeigt bekommt.

Bei mir kam folgendes Kurzfazit heraus:


Der gutmütige Realist

"Der gutmütige Realist ist ein warmherziger und hilfsbereiter Mensch. Er erledigt seine Aufgaben gewissenhaft und verfügt über ein ausgeprägtes organisatorisches Talent. Oft sieht er sich traditionellen Werten verpflichtet. Insbesondere die Familie ist für den gutmütigen Realisten von hohem Stellenwert. Seine größte Freude ist es, sich nützlich zu machen und für andere Menschen zu sorgen. Allerdings mag er es nicht, sich dabei in den Vordergrund zu spielen; er erledigt seine Aufgaben lieber außerhalb des Rampenlichts. Der gutmütige Realist ist ein echtes Arbeitstier; er ist sehr zuverlässig und keine Mühe ist ihm zu viel, wenn es darum geht, ein Projekt zu Ende zu bringen. Gründlichkeit, Gewissenhaftigkeit und Pflichtbewusstsein sind seine größten Stärken. Bewährtes und Vertrautes sind ihm lieber als Neues und Unbekanntes.[...]"

Nach dem Kurzfazit werden die Charaktereigenschaften nochmal genau auseinander genommen und am Ende wird einem geraten, im welchem Berufsumfeld man sich wohlfühlen würde:

"Du bist also relativ flexibel bei der Auswahl deines Arbeitsumfeldes und kannst jeweils neu entscheiden, welches Setting du gerade mehr bevorzugst. Wichtig ist für dich allerdings, dass du das Gefühl hast, in deinem Beruf etwas für andere Menschen tun zu können. Gutmütige Realisten sind sehr fürsorgliche Personen und lieben es, sich um andere zu kümmern. Hier fällt es dir - trotz deines introvertierten Anteils - besonders leicht, dich in andere hineinzuversetzen und ihre Bedürfnisse zu erspüren. Dabei hilft dir deine „fühlende“ Seite sehr. Am wohlsten fühlst du dich dabei in einer eins-zu-eins Situation; vor größeren Gruppen Reden zu schwingen liegt dir dagegen weniger.[...]"

Meine Beschreibung passt wirklich 1:1 auf mich. 
Und für alle, die jetzt neugierig sind, welcher Typ sie sind, habe ich hier den Link:

Wenn ihr den Test macht, möchte ich unbedingt euer Ergebnis und die Auswertung erfahren! :-)
Viel Spaß beim Testen.


[Food] Harry "Vital+Fit" Brötchen

Heute möchte ich euch einen kleinen Food-Quick-Tipp geben!
Seit langem esse ich keine reinen Weizenprodukte mehr, sondern bin komplett auf die "Körnervariante" umgestiegen.
Ich liiiiebe frühstücken über alles. Schon am Abend freue ich mich schon auf das VK-Brötchen bzw. Toast am nächsten Morgen :-)
Vor ein paar Wochen sind wir dann auf die "Vital+Fit" Brötchen von Harry gestoßen und seitdem gibt es (für mich) nur noch diese! In einer Packung sind 6 Stück enthalten und sie kosten um die 1,70€. 



"Vital+Fit gibt es jetzt auch als Brötchen zum Fertigbacken. Vital + Fit Mehrkornbrötchen werden mit Vollkorn, Sonnenblumenkernen und Leinsamen gebacken. Das macht die Brötchen ballaststoffreich, sowie zur Quelle von Vitamin B1 und Magnesium. Im Rahmen einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung und gesunden Lebensweise werden diese Vitalstoffe für die normale Vitalität Ihrer Körperfunktionen benötigt. 
Bereits ein Brötchen deckt Ihren Tagesbedarf an Ballaststoffen zu 22%, an Vitamin B1 zu 15% und an Magnesium zu 15%.
Vital + Fit Mehrkornbrötchen zum Fertigbacken sind dunkel und abgerundet im Geschmack durch die Zugabe von Malz."


Die Brötchen werden einfach etwas angefeuchtet und dann bei 180° Umluft fertig gebacken.
Wenn sie fertig sind, sind sie außen angenehm fest (NICHT hart!!) und innen schön weich, ohne dass alles auseinander fällt, wenn man das Brötchen aufschneidet.

☆ Also für alle Frühstücker und Brötchen-Liebhaber: Schaut sie euch mal an! 


Immer wieder sonntags

Gesehen - Shopping Queen, GZSZ, How I met your mother, Ein bisschen Schlag den Raab, VOX-Doku "Nie wieder fett" (Ich steh auf diese Dokus)
Gehört - Mrs Greenbird´s gleichnamiges Album
Gelesen - "Voll streng, Frau Freitag!"
Getan 
- Kurzurlaub im Februar in Prag wieder storniert

- Alle Blogs, die ich lese, ins Bloglovin eingepflegt (im Falle, dass GFC doch noch off geht!) Also, denkt dran:


- abgenommen

- Omi im KH besucht

- geweint

Getrunken - Wasser, Tee, Malzkaffee
Gegessen 

- Reis & Rahmgemüse
- Zum ersten Mal "Valess" Schnitzel (Ich bin begeistert!! Wenn der Preis nicht wäre) mit Kartoffeln & Gemüse



Gedacht - Zu viel.
Gefreut - Über die Waage
Geärgert - Wir waren den ganzen Samstag Vormittag zu Haus, um die Post anzunehmen. Bis Herr Schatz am Briefkasten war, und da eine Karte vom Paketzusteller vorfand, dass ich mein Paket doch am Montag bei der Post abholen kann, weil ich ja angeblich nicht da gewesen wäre. DA MUSST DU BLÖDER I**** AUCH MAL KLINGELN, DAMIT ICH DAS PAKET ABNEHMEN KANN!! Sowas macht mich wahnsinnig!
Gewünscht - Das sie ihr Versprechen hält.
Gekauft
- ein Anker-Halstuch für mein diesjähriges Kita-Faschingskostüm
- ein paar Sachen bei Douglas bestellt
Gelacht - Über und mit meinen Pupsies.
Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, BloggdeinBuch, Pinterest

☆ Wie war eure Woche? ☆ 


[New In] Intersport, New Yorker & Bershka

Wir Frauen warten ja immer auf die Schlussverkäufe! Egal, ob Sommer oder Winter. Sobald die roten Schildchen in den Läden hängen, sind wir wie losgelöst ;-)

Dazu kam, dass mir in letzter Zeit aufgefallen war, dass ich nur langweilige Basic Tops für die Arbeit im Schrank hängen habe. 

Das musste geändert werden!!

☆ Intersport
Ich wollte mir eh noch ein Sportshirt kaufen, und als ich dieses sah, war ich natürlich gezwungen es mitzunehmen ;-)


Im Sale für 14,95€ 
☆ New Yorker
Mit meiner Mama verbrachte ich diese Woche ein paar schöne Stunden beim Shopping. Dabei durften diese Teile mit:

14,95€
19,95€

12,95€
19,95€

Im Sale für 4,95€
 ☆ Bershka
Bershka hat zum Sale gerufen und ich habe gehorcht ;-) Ich liebe alle diese Teile und freue mich schon, sie ausführen zu können.


14,99
9,99€

19,99€
4,99€

14,99€

Jetzt fehlen mir nur noch ein paar neue Hosen. Da ich es aber dieses ganze Hosen an- und ausziehen in der Umkleide hasse, wird sich dieses Problem noch etwas hartnäckig halten!


Follow my blog with Bloglovin

[Life] Sie hat es mir versprochen!

Leipzig.
17.03Uhr.
Es ist dunkel.
Ich warte vor dem Krankenhaus auf meine Eltern. 
Fieser Sprühregen legt sich auf mir nieder.


***

Intesivstation.
Immer nur 2 dürfen zu ihr.
Ich ziehe den sterilen Kittel an und warte, bis ich an der Reihe bin.

***

Da liegt sie.
Ganz zerbrechlich. 
Tausend Geräte und Schläuche.
Sie freut sich, dass ich da bin.
Ich nehme ihre Hand und streichel sie.
Sie flüstert: "Du bist lieb!"

***

Sie wird müde.
"Omi, ich gehe jetzt. Du bist müde."
Sie nickt.
Ich gehe ganz nah an sie ran.
Gesicht an Gesicht.
"Mach keinen Mist, wir haben noch so viel zusammen vor!"
Ein leises "Ja".
"Versprich es mir!"
"Versprochen."

***



Immer wieder sonntags

Gesehen - Shopping Queen, GZSZ, How I met your mother
Gehört - Mein Ohrwurm seit vorgestern, obwohl ich das Lied nicht mal mag: "I follow rivers" von Lykke Li
Gekauft 

- eine neue Couch (Liefertermin KW 9 *yeay*) 
- Sportshirt von Nike im Sale
- Entwicklungstabellen für die Arbeit
- Bershkabestellung ist auf dem Weg
- eine neue Personenwaage, die leider kaputt war :-/ 
Gelesen - Frau Freitags 2. Buch
Getan 
- Kurzurlaub im Februar in Prag gebucht
- meinen Abnehmblog gestartet
- Unser Tännschen verabschiedet 
- Weihnachtsdeko wieder in den Keller geräumt
- Schon 3 Tage in diesem Jahr gearbeitet *woop woop*
- Das Internet nach Reisezielen für September durchforstet
- Im Reisebüro unsere Vorstellungen vorgetragen
- Fotobuch für 2012 zusammengebastelt und in Auftrag gegeben
Getrunken - Wasser, Tee, Kaffee
Gegessen 

- Kartoffeln, Quark und Gurkensalat
- Nudeln & Rahmgemüse
Gedacht - Ich bin immer noch nicht im Arbeitsmodus angekommen. Aber was muss, das muss!
Gefreut - dass unsere Reisebürofrau tatsächlich etwas passendes für uns gefunden hat: Griechenland, wir kommen!
Nette Liegen, allerdings dicht an dicht. - Hotel Ekies All Senses Resort
Quelle
Gewünscht - dass es nicht wieder so kalt wird, wie es mir der Wettermann weis machen will *brrr* Ich will FRÜHLING!!
Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, holidaycheck, tripadvisor, Pinterest

☆ Wie war eure erste Woche im 2013? ☆ 



[Rezept] Windbeutel Dessert

Für Silvester hatte ich folgendes, unwahrscheinlich leckere, aber die-Kalorienbilanz-ins-Unermessliche-treibende Dessert vorbereitet!

☆ Winderbeutel Dessert ☆ 

Zutaten für 6 Portionen:
☆ 250g Mascarpone
 250g Quark
 250g Schlagsahne
 80g Zucker
 600g gefüllte Windbeutel (TK)
 500g Kirschgrütze
 3EL Kirschlikör
 Kakaopulver

Zubereitung:
Sahne steif schlagen, Mascarpone, Quark und Zucker unterrühren. Eine Form ca. 25x20 mit 1/3 Creme bestreichen, mit den Windbeuteln dicht belegen, die Kirschgrütze (mit Likör) darüber verteilen, darüber die restliche Creme streichen, mit Kakao bestreuen, kalt stellen.

Guten Appetit!


[Life] 2013 - Plans, Hopes and Dreams

Ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr, meine Sternschnuppen!

Ich hoffe, ihr seid gut ins 2013 gerutscht und seid schon wieder fit. Hoffentlich werden all eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen!

Ich möchte nun auf meine Vorsätze für 2012 zurückblicken und Bilanz ziehen:
Job, Studium & Karriere
Ich möchte mich bis zum Sommer intensiv auf meine Krippengruppe vorbereiten und arbeite jetzt schon jeden Tag fleißig an meinen Vorhaben.
Außerdem möchte mein Chef gerne, dass ich den Rettungsschwimmer mache :-/ Damit bin ich bis jetzt eher unglücklich, weil ich nicht denke, dass ich das schaffen kann (ich hab mir mal die Anforderungen für Bronze und Silber durchgelesen und hab fast vergessen weiterzuatmen). Aber da ich ein ehrgeiziger Mensch bin, werde ich es wahrscheinlich wenigstens probieren...
Ich hatte mich jeden einzelnen Tag seelisch, moralisch und organisatorisch auf den 01. September 2012 vorbereitet. Und so konnte ich diese aufregende Zeit so entspannt, wie es nur ging, angehen. Darauf bin ich stolz! Ich bin stolz auf meine Arbeit, die ich geleistet habe und werde.
Den Rettungsschwimmer habe ich nicht in Angriff genommen. Keiner bezahlt mir diesen Aufwand und die Zeit, die man dafür hätte aufbringen müssen, hätte ich auch nicht gutgeschrieben bekommen. Es reicht schon, dass ich keine Vor- und Nachbereitungszeit habe (und somit auch viel Arbeit mit nach Hause nehme), da muss ich mir nicht noch sowas ans Bein binden. 

Friends & Family
Ich möchte nur noch die Freundschaften pflegen, die mir auch gut tun- alles andere ist verschwendete Zeit! Was die Familie angeht: Ich hoffe, dass dieses Jahr etwas harmonischer wird.
Das mit den Freundschaften habe ich gut hinbekommen. Ich habe den Kreis meiner Lieben auf ein Minimum reduziert und die, die nur runtergezogen haben, wurden ausgeblendet.
Auch in der Familie lief es dieses Jahr richtig gut *I like*

Health, Wellness & Fitness
"Jede Woche Schimmen gehen" haben wir uns groß auf die Vorsatz-Liste 2012 geschrieben. Gesagt, getan: Diesen Mittwoch waren wir fleißig in der Schwimmhalle! *freu* Und wenn einer von uns mal keine Lust hat, packt der andere ihn einfach ins Auto *haha*
Tjaaaa...eeeehm... joa ;-) 1,5 Monate haben wir dieses Spielchen durchgehalten.

Beauty
Ich möchte DIE perfekte Frisur + Haarfarbe für mich finden! Und meine Haare sollen für fleißig wachsen.
Mit meiner Haarfarbe war ich bis Ende des Jahres richtig zufrieden und gewachsen sind sie auch super *check* Durch das wachsen lassen, waren sie aber in so einer Übergangslänge, dass DIE perfekte Frisur leider (noch) nicht gefunden wurde.

Hobbies & Projekte
Bis Ende Mai verfolge ich das Projekt Bikinifit! Außerdem steht das Bloggen als Erstes auf der Hobbyliste und soll ordentlich gefrönt werden.
Bikinifit wurde Mitte des Jahres eingestampft. An das Thema "Bloggen" kann ich ein Häkchen machen :-)

Travel
Ende Mai steht unser Jahresurlaub an. Es wird wohl Mallorca werden. Ansonsten wird es wohl immer mal den ein oder anderen Kurztrip geben.
Mallorca war wunderschön. Im November folgte noch spontan London ♥ Zwischendurch standen Berlin, Thale, Hannover usw. auf dem Plan.

Blog
Weitermachen! Es macht soooo viel Spaß Gedanken abzutippen und darauf sogar noch Anworten zu bekommen! :-) 
*check*

Neue Herausforderungen
Ab September entsteht meine neue Gruppe- das wird Herausforderung genug! Dazu kommen noch die kleinen Herausforderungen des Alltags (zB zur angebotenen Schoki "Nein" zu sagen ;-) )
Wie gesagt, berufliche Herausforderungen habe ich sehr gut gemeistert. Auch Herausforderungen, die die Beziehung und Nervenstärke herausforderten, sind überstanden.

So gesehen ein ganz gutes Jahr, oder?

Natürlich habe ich auch wieder einige Entschlüsse für dieses Jahr gefasst:
492651646707584197_avkijjev_c_large
*
Job, Studium & Karriere
Tjaaaa, das ist eine schwierige Sache. Unsere Einrichtung ist auch vom Krippenausbau "betroffen". Falls das alles Formen annimmt, wird wohl eine Leitung dafür gebraucht werden.
Ich will mich jetzt nicht so weit aus dem Fenster lehnen, aber es kann sein, dass ich mich dafür weiterqualifizieren werde... *we´ll see*

Friends & Family
Freundetechnisch wäre es schön, wenn wir noch ein Freunde-Pärchen "finden" würden. Zwar hat jeder von uns seine Freunde/Bekannten, aber zusammen geht da irgendwie nichts. 
Für meine Omi hoffe ich, dass sie wieder auf die Beine kommt und noch ein paar Jahre mit uns verbringen kann!

Health, Wellness & Fitness
Just Do It ist das Projekt für dieses Jahr!

Beauty
Wenn die Haare dann fertig gewachsen sind, möchte ich nochmal das Thema "DIE perfekte Frisur" angehen.
Ich möchte mehr Geld in hochwertigere Kosmetik ausgeben.

Hobbies & Projekte
Ich möchte noch mehr Zeit und Liebe in meine Blogs stecken. Leider bin ich eine Niete was HTML usw. angeht, aber ich werde es versuchen (Und Herr Schatz hilft mir bestimmt dabei, oder? ;-) )

Travel
Unseren Jahresurlaub haben wir dieses Jahr auf September gelegt. Bis jetzt gibt es noch kein konkretes Ziel. Auf jeden Fall wollen wir dort die Seele baumeln lassen und uns einfach mal bedienen lassen...

Blog
Bloggen ist mein Hobbie und wird es auch bleiben!

Neue Herausforderungen
Ich will noch ein klein bisschen gelassener werden. Mir nicht immer einen Kopf machen über alles und jeden.
Außerdem möchte ich ganz viel DIY-Projekte starten.


☆ Habt ihr eure Vorsätze von 2012 umgesetzt? 
☆ Welche Vorsätze habt ihr 2013?