[New In] Collective Haul April

Schwupps, ist der Monat schon wieder vorbei. Zeit für den Collective Haul! Neben einer monströsen Friseurrechnung, einen Heckscheibenwischer, 3 Teilen aus einem Blogsale und diveresen Geburtstagsgeschenken, durften folgende Dinge bei mir einziehen:

☆ Drogerie
Bis vor vier Wochen hatte ich mit unreiner Haut zu kämpfen. Ist ja auch klar: Meine Pupsies auf Arbeit fassen mir ständig mit ihren schmutzigen Händen ins Gesicht. Und wenn man eh schon anfällige Haut ist, ist sowas nicht sonderlich förderlich.
"Aok" hatte ich irgendwie schon lange im Hinterkopf und deshalb stöberte ich Anfang April durchs Drogerieregal und schaute mir alle Produkte dieser Firma an. Mitgenommen habe ich letztendlich das regulierende Waschgel und die mattierende Tagespflege aus der "Pure Balance - Reine Haut ab 20"-Serie.
Eine Review wird noch folgen, aber ich kann jetzt schon sagen: Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten!

Waschgel und Tagespflege für 7,78€

☆ Online
Mein Goldwell-Hairtreatment ist leer geworden und somit musste Naschub geordert werden. Auf der Suche nach dem günstigsten Onlineangebot, stieß ich auf einen Onlineshop, der ein ungalubliches Angebot bereithielt: Je ein Shampoo PLUS Treatment im Set für ca. 8€ *wuuaaaaah* Wenn man bedenkt, dass das Treatment sonst alleine schon 8€ kostet, konnte ich mich nicht zurückhalten und bestellte gleich drei Sets.
Drei Sets für 26,70€
☆ Zoeva
Schon lange lange lange schmachte ich die neuen Pinsel von Zoeva an!
Immer wieder habe ich meine Lieblinge in den Warenkorb gepackt und dann die Seite doch wieder verlassen. Doch diesen Monat hat es mir dann doch so doll in den Fingern gejuckt, dass ich mir 4 von den Schmuckstücken gönnte!


Pinsel für 37,10€
☆ H&M
Der Sommer steht vor der Tür! Nur leider ist mein Kleiderschrank noch nicht darauf vorbereitet- wer hätte auch gedacht, dass der Winter sich soooo schnell verziehen würde ;-)
Deshalb gab es ein paar neue farbenfrohe Teile:


Cardigans für je 14,95€, Top für 3€ im Sale

☆ That´s it für April! ☆ 


[Rezept] WW-taugliche Erdbeertörtchen

Am Wochenende kann man sich auch mal ein Stück Kuchen gönnen, vor allem, wenn er wenig Punkte hat ;-)
Deshalb gibt es bei uns öfters 

☆ WW-taugliche Erdbeertörtchen ☆ 

Super schnell, super einfach und super lecker!

Zutaten:
☆ Mini - Biskuittortenböden
☆ Erdbeeren   
☆ 1x Paradies Creme Vanille
☆ Milch 
☆ roter Tortenguss











Zubereitung:
Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden.

Paradies Creme nach Packungsanleitung zubereiten.

Paradies Creme und Erdbeeren auf die Tortenböden verteilen.

Tortenguss herstellen und mit einem Teelöffel auf den Törtchen verteilen.

Törtchen kalt stellen und später schmecken lassen :-)

Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, 2 Broke Girls, Goodbye Germany, Auf und Davon, DSDS, Dreamgirls

Gehört - Das Album von Birdy
Gekauft - Einen neuen Salzstreuer und einen Apfelschneider *yay*
Gelesen - "Hundert Namen" begonnen und schon jetzt für gut befunden 
Getan 

- mal wieder Sport gemacht *tschakka*
- spazieren gewesen

Getrunken - zum ersten Mal "Hugo" (den fertigen aus dem ALDI) - ohne Vergleichsmöglichkeit fand ich ihn ganz lecker

Gegessen - selbstgemachte Pizza

Gedacht - Warum trampeln die Nachbarn über uns so uuunglaublich laut durch ihre Wohnung???
Gehofft - Dass das Reihenendhaus neben meiner Arbeitskollegin wirklich frei wird und wir eventuell eine Chance haben, dort einzuziehen!
Gefreut - Dass der Mai ein kurzer Arbeitsmonat wird!
Geärgert - Dass Nagellack bei meiner Arbeit keine zwei Stunden hält :( Bleibt also doch nur beim Wochenend- bzw. Urlaubsvergnügen

Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, Mister Spex

☆ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! 

[Rezept] Weight Watchers Mini-Makkaroni mit gekochtem Schinken und Spargel

Die Spargelzeit ist da!
Und in Verbindung mit Nudeln ein absoluter Traum!

☆ Weight Watchers Mini-Makkaroni mit gekochtem Schinken und Spargel ☆ 

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 240 g trockene Nudeln, Mini-Makkaroni
☆ 500 g Spargel, Stücke (frisch oder TK)   
☆ 500 g frische/r Champignon/s, (ersatzweise Konserve)
☆ 100 g Schinken, gekocht 
☆ 4 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
☆ 1 TL Olivenöl, (ersatzweise Pflanzenöl)   
☆ 250 ml fettarme Milch, 1,5 % Fett   
☆ 5 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (2 Prisen Instantpulver) 
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ Paprikapulver
☆ 125 g Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und Spargelstücke in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.

Champignons in Scheiben, gekochten Schinken in Streifen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Champignons, Frühlingszwiebeln und Schinken darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Milch und Brühe ablöschen, Schmelzkäse einrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Allesca. 5–10 Minuten cremig einkochen lassen.

Nudeln und Spargelstücke unter die Sauce mischen, kurz erhitzen, abschmecken und servieren.

Guten Appetit!

Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, DSDS, Goodbye Deutschland, 2 Broke Girls, Topmodels
Gehört - Philip Poisel "Seerosenteich" Live Konzert
Gelesen
- "Er ist wieder da" abgebrochen (Wie langweilig kann ein Buch denn sein?? Und sowas schimpft sich Bestseller!?)
- "Hundert Namen" von Cecelia Ahern begonnen
Getan 
- gesonnt
- mit Maja spazieren gegangen, nachdem wir mit ihr beim Impfen waren

- im Kuschel-Morgenmantel rumgelaufen (nur zu Hause natürlich ;-) )

- alte Lieder von der vom ♥-Mann gestalteten CD gehört

Getrunken - Wasser, Malzkaffee, Tee
Gegessen 
- Nudeln mit Spargel (Rezept kommt morgen)
- Jägerschnitzel mit Kartoffeln
Gedacht - 2 Monate sind vorüber. Der Alltag umklammert mich. Ich muss wieder spuren, die Schonzeit ist vorbei. Ich hab Angst etwas zu vergessen!

Gefreut - Über jeden Sonnenstrahl
Geärgert - Dass Blogger heute mal wieder mit der Schriftgröße rumspinnt. Also entschuldigt das Layout in diesem Post!!
Gekauft - Blümchen für Balkonien

Gewünscht - Einen Zeitsprung in den Juli
Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, Pinterest, Ebay

☆ Wie war eure Woche? 

[Rezept] Weight Watchers Gefüllte Reis-Paprikaschoten

Am Wochenende haben wir wieder nach WW gekocht! Das ist nun schon die vierte Woche, in der keine Fertigprodukte bei uns auf den Teller kommen *woop woop*

Es gab
☆ Weight Watchers Gefüllte Reis-Paprikaschoten 

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 4 Stück rote Paprika
☆ 8 Scheiben gekochter Schinken
☆ 2 Stück mittelgroße Zwiebeln
☆ 2TL Pflanzenöl
☆ 500ml zubereitete Gemüsebrühe
☆ 800g Tomaten aus der Konserve
☆ 1 Hand voll Petersilie
☆ 320g gegarter Reis
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ Paprikapulver
☆ 4 EL Saure Sahne 10% Fett

Zubereitung:
Paprikaschote halbieren. Schinken würfeln, Zwiebel und Petersilie hacken. Reis mit der Hälfte der Zwiebelwürfel, Petersilie und dem Schinken vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Paprikahälften füllen.

Öl erhitzen, Paprikahälften anbraten. Restliche Zwiebel und Tomaten zugeben, Brühe angießen, mit Paprikapulver würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Saure Sahne einrühren, abschmecken und Paprikaschoten auf der Sauce anrichten.

Guten Appetit!

Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, Grey´s Anatomy, DSDS, Goodbye Deutschland, 2 Broke Girls, Topmodels
Gehört - das neue Album von Prinz Pi "Kompass ohne Norden"
Gelesen - wieder ein bisschen "Er ist wieder da" *geht nur seeeeeeehr schleppend voran - gähn*
Getan 
- gearbeitet

- geschlemmt
- am Samstag mal wieder den Erste-Hilfe-Kurs hinter mich gebracht *nun zum Glück wieder 2 Jahre Ruhe*
Getrunken - Wasser, Malzkaffee, Tee
Gegessen 
- gefüllte Paprika

- Beeren-Frischkäse-Torte
Gedacht - Heute durften wir nur eine Sonnenstunde genießen. Das geht doch besser, oder lieber Frühling??
Geärgert - Über die Arbeitsmoral mancher Menschen

Gefreut - Nur noch 6 Wochen bis zum Beyoncé Konzert in Berlin

Gewünscht - einen neuen Fön :-)
Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, Pinterest, Ebay

☆ Wie war eure Woche? 

[Rezept] Bratwurst-Nudel-Pfanne

Am Wochenende haben wir mal wieder nach WW gekocht. Es gab
☆ Bratwurst-Nudel-Pfanne
und war sooo sooo lecker!

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 3 Stück rote Paprika
☆ 175g Bratwurst 
☆ 1TL Tomatenmark
☆ 1TL Pflanzenöl
☆ 400ml zubereitete Gemüsebrühe
☆ 800g stückige Tomaten
☆ 1TL Paprikapulver
☆ 200g Gabelspaghetti
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ Majoran
☆ 285g Mais aus der Dose

Zubereitung:
Paprika waschen, entkernen und würfeln. Bratwurst in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratwurstscheiben darin ca. 2 Minuten braten. Paprikawürfel zufügen und weitere ca. 2 Minuten braten. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. 

Mit Tomaten und Brühe ablöschen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und Gabelspaghetti einrühren. Ca. 15 Minuten garen. Mais abtropfen lassen und 3 Minuten vor Ende der Garzeit unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und servieren.

Guten Appetit!

Immer wieder sonntags

Gesehen - GZSZ, Grey´s Anatomy, DSDS, Kokowääh2 im Kino *leider schlecht*
Gehört - "Verdammt ich lieb dich" *haha*
Gelesen - nicht dazu gekommen bzw. keine Lust gehabt
Getan 

- gearbeitet

- gesportelt
- Kuchen gemacht und gegessen :-)
- mit einer Freundin geschnattert
Getrunken - Wasser, Malzkaffee, Tee
Gegessen 

- Karlsbader Schnitte

- Wedges, Puten-Gyros & Zaziki
Gedacht - So ein Friseurbesuch schmälert den Kontostand ziemlich
Geärgert 

- Die Wetterfrau erzählt was von Sonne und hier ist es grau und es gibt Schneeregen *pff*
- Dass Menschen erst mit ihrer ehrlichen Meinung rausrücken, wenn man es schon verändert hat.
- Dass unsere neuen Nachbarn von oben drüber sich letzte Nacht gedacht haben, dass es eine gute Idee wäre ihren kompletten Ikea-Einkauf noch durchs Haus zu schleppen. Ich hab dann wütend im Bett vor mich hingeblubbert, ob das wirklich den ihr Ernst sei. Herr Schatz ist dann 5 Minuten später aufgestanden und hat sie "darauf hingewiesen", dass es sowas schönes wie Nachtruhe gibt! (Vorallem, wenn man jeden Tag halb 5 in der Früh aufstehen musste und sich endlich auf sein Bett gefreut hat)
Gefreut 
- Dass sich die neuen Nachbarn dann heute gleich entschuldigt haben

Gewünscht - Geldregen, Sonne, Urlaub, Gesundheit, ein Haus,... ;-)
Geklickt YT, Blogs, Twitter, FB, Pinterest, Ebay

☆ Wie war eure Woche? 



[Hair] Von hell- zu dunkelblond

Nach dem ich in letzter Zeit nicht mehr so glücklich mit meinen hellblonden Haaren und dem ewig dunklen Ansatz war, und sich auch meine Umwelt mit der ein oder anderen Bemerkung negativ zu der Haarfarbe äußerte, begann die große Suche nach der richtigen Haarfarbe.

Dieses Bild hat es am Ende geschafft mein Herz zu erobern:

Damit ging es dann gestern Nachmittag zum Frisör. Und der erste Schritt in diese Richtung, wurde gemacht!


Vorher (frisch gefärbt):

Nachher:
Leider ließ sich die aktuelle Farben immer noch nicht 100% ablichten :(

Wie gesagt, das ist noch nicht das endgültige Ziel. Beim nächsten Frisörbesuch wird noch weiter daran gefeilt! 
Mir gefällt es aber bis jetzt sehr gut. Es wirkt natürlicher, passt besser zu meiner Augenbrauenfarbe usw.

Ich bin gespannt, wie sich das ganze noch entwickeln wird :-)



[Rezept] WW Frikassee mit Gemüsereis

Ich habe mir vorgenommen, die WW Rezept-Datenbank zu durchforsten und jede Woche ein neues Rezept auszuprobieren.

Diese Woche haben wir mal 
☆ Frikassee mit Gemüsereis a la Weight Watchers
getestet, da sich der ♥-Mann schon lange mal gewünscht hat, Frikassee selbst zu machen (Wir haben vorher immer die TK-Variante genommen *hust*)

Zutaten für 4 Portionen:
☆ 120 trockener Reis
☆ 1 Bund Lauchzwiebeln 
☆ 350g Spargel aus dem Glas
☆ 1TL Pflanzenöl
☆ 150ml zubereitete Gemüsebrühe
☆ 4 Stk. Hähnchenbrustfilet
☆ 3EL Creme legere
☆ 200g Frischkäse (bis 1% Fett absolut)
☆ Salz
☆ Pfeffer
☆ 300g TK Gemüse

Zubereitung:
  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Spargel abtropfen lassen und dabei 100 ml Sud auffangen. Spargel in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebelringe darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit jeweils der Hälfte vom Spargelsud und Gemüsebrühe ablöschen.
  • Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Spargel- und Hähnchenstücke in die Pfanne geben. Frikassee mit Crème légère und Frischkäse verfeinern. Mit Salz und Pfeffer  würzen.
  • Erbsen und Reis in restlichem Spargelsud und restlicher Brühe erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. 

Guten Appetit!

[New In] Collective Haul März

Im März gab es nur ein paar Kleinigkeiten, die ich mir zugelegt habe. Trotzdem möchte ich sie euch zeigen :-)

☆ Dawanda
Durch die wundervolle Alice bin ich auf folgenden Print gestoßen. Schon, als ich ihn bei ihr auf dem Foto sah, war klar "Das muss ich haben!". Sie war so lieb, mir den Link zum Dawanda-Shop zu geben und schon war die Bestellung raus.
Das wird der Mittelpunkt der Fotowand, die ich momentan für unsere Wohnzimmerwand plane 
Gekostet hat das ganze mit Porto 4,90€. 
Quelle
☆ Ebay
Ich bin ja schon seit ein paar Wochen auf den große Locken / Wellen -Trip. Mit meinem GHD ging das zwar schon ganz gut, aber mit einem Lockenstab habe ich mir das ganze noch komfortabler vorgestellt. Und so ist es auch! Dieser von Phlips hat mich 25,99€ gekostet.
Leider hängen sich die Locken bei mir gegen Abend wieder aus und ich habe noch keine Ahnung was ich anders machen kann (ich mache vorher Lockenspray rein und fixiere auch die einzelnen Locken mit Haarspray, aber es hält trotzdem nicht :-( ). Tipps sind gerne gesehen! :-)


☆ Deichmann
Für die Arbeit brauche ich flache Schuhe, in die ich schnell rein- und rausschlüpfen kann. Da meine alten Treter wirklich schon abgelatscht waren, gab es neue für 19,95€.


☆ That´s it für März! ☆