[Abnehmen] Mit Aquafitness zur Traumfigur?!

Ich bin ja, was Sport angeht, eine große Niete.
All meine Fahrrad- und Joggingexperimente wurden nach ein paar Wochen wieder auf Eis gelegt. Ich kann es einfach nicht. So gern ich sagen würde "Beim Joggen kann ich total abschalten", ist es eher ein "Nach 10m habe ich erste Seitenstechen und schon keinen Bock mehr!"

Alles was ich kann ist, auf dem Ergometer strampeln (obwohl es mir da auch nach 45 Minuten langweilig wird) und mit einer Step Aerobic DVD vor dem Fernseher rumhampeln. Aber immer nur Ergo und DVD wird doch mit der Zeit langweilig. Und Langeweile ist der Tod jeder Motivation!

Nun hatte ich letztens einen Flyer unseres hiesigen Schwimmbades in der Hand, der mit dessen umfangreichen Aquafitnessprogrammen wirbt.

☆ Da gibt es zum einen das Aquajogging. Dabei "bewaffnet" man sich mit einer Schwimmweste und es wird im tiefen Wasser gejoggt. So richtig kann ich mir das gar nicht vorstellen.

☆ Dann gibt es noch Auqafitnesskurse, was mich ja total anspricht. Dabei werden Aerobic Workouts mit Hilfe von Zusatzgeräten (wie diese lustigen Aquanoodles) absolviert.
Bildquelle

☆ Außerdem gibt es Aqua Step Kurse, die auch sehr interessant klingen. Das wäre praktisch wie mein "Vor dem TV rumhopsen"-Sport, nur im Wasser.

☆ Und es gibt noch die Wassergymnastik, die wohl gerne von Senioren in Anspruch genommen wird. Aber ganz ehrlich, wenn ich da was von "rückenorientierten Ganzkörpertraining" lese, wäre das auch was für mich mit meinem Job.

Lange rede, kurzer Sinn: Das werde ich mir näher anschauen!

Passend dazu musste natürlich auch gleich ein neuer Bikini geshoppt werden (höhö, Frau findet aber auch immer wieder einen Grund, oder?)

Bei der Suche im Netz bin ich auf dieses schöne Teil von ROXY auf mysportworld.de gestoßen und hatte gleich Herzchen in den Augen!

Bikini Top und Hose von ROXY


Ich hatte erst noch andere Modelle im Blick, aber als ich noch mal darüber geschlafen hatte, ließ mich dieser Bikini nicht mehr in Ruhe ;) Ich mag das Design total gerne!

Nun freue ich mich drauf, bald im Wasser zu "plantschen" ;)

☆ Kennt ihr euch mit Aquafitness aus? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? 


[Abnehmen] Weight Watchers #2

Tadaaaaa, und schon ist wieder Freitag.
Obwohl... "Schon" ist gut, diese Woche habe ich echt daraufhin gefiebert! Es hat mir jeden Tag in den "Füßen gejuckt" auf die Waage zu steigen und zu gucken, ob etwas passiert.
Aber ich war tapfer und habe mir jeden Morgen selbst gesagt "Nein, heute ist kein Wiegetag, du springst jetzt schnell in deine Klamotten!"

Gestern Abend hatte ich etwas "Angst", da mir gerade am Tag vor dem Wiegetag in den Sinn kam, dass ich ja mal etwas von meinem Wochenextra essen könnte.

Trotzdem hat mir die Waage einen Ballast-Abwurf von 1,8kg heute Morgen zugesichert. Toll toll toll :-)

Diese Woche habe ich 100 Minuten Sport getrieben und mir damit 7 Aktivpoints verident. Das waren 3 Sporteinheiten. Ich denke das werde ich so beibehalten: 2-3 Mal die Woche Sport, an Tagen, an denen ich Lust darauf habe!


Vor der kommenden Woche habe ich etwas Respekt, da wir in den Urlaub in den Bayerischen Wald fahren. Klar, da gibt es sicher viel Bewegung, aber im Hotel gibt es auch Halbpension ... Das heißt: 3-Gänge-Abendessen. O_o Bin gespannt, wie ich das bewerkstelligen werde.
Ich nehme mir vor Obst bzw. leichte Snacks zwischen dem Frühstück und Abendessen zu essen, in der Hoffnung, dass das Abendessen dann trotzdem nicht mein Punktekonto sprengt.
Wir werden sehen, wie urlaubstauglich WW wirklich ist!



[Notd] p2 Volume Gloss "070 funky babe"

Laut Wetterbericht stehen uns ab heute wieder ein paar Frühlingstage bevor *juhuuuu* Ich freue mich sehr darüber, denn Sonnenstrahlen geben mir so einen richtigen Lebenskick! Geht euch doch auch so, oder?

Dann lasst uns diese Tage genießen und die Nägel bunt anpinseln! Ich habe mich heute für "070 funky babe" von p2 entschieden. Es ist ein BÄM-Pink, ohne Glitzer oder Schimmer. Sogar mein ♥-Mann meinte "Das ist ja eine tolle Farbe auf deinen Nägeln!" Das will was heißen, Mädels ;)


Mit diesem Lack bin ich wieder einmal zu 100% zufrieden! Keine Streifen, in zwei Schichten deckend und eine angenehme Haltbarkeit! Was will man mehr für 1,95€??
Ich freu mich schon, ihn im Sommer regelmäßig tragen zu können!

Kaufen, kaufen, kaufen! Der Sommer kommt bestimmt!

[Review] Zoeva Complete Set | Meine Zoeva Pinsel

Schon viele Monate stand ein professionelles Pinselset auf meiner Wunschliste! Ich hatte mir immer mal ein paar einzelne Pinsel gegönnt, aber ich wollte komplett ausgestattet sein.
Nachdem ich damals meine erste Zoeva Pinselbestellung entgegennahm, war ich begeistert von deren Qualität. Und als Zoeva dann auch noch letztes Jahr das Pinselsortiment komplett erneuerte, war es um mich geschehen - ich wollte das Zoeva "Complete Set"! Und ich bekam es dieses Jahr zum Geburtstag :)

Heute möchte ich euch das Complet Set und die weiteren Pinsel zeigen, die ich von Zoeva besitze.
Das Set besteht aus 15 Pinseln und kostet 95€. Dazu bekommt ihr noch eine tolle, hochwertige "Clutch", die ihr auf Reisen mitnehmen könnt.



Gesichtspinsel:


Der 106 Powder ist ein großer, weicher Puderpinsel, mit dem man perfekt das Puder zum Fixieren des Make Ups auftragen kann.



Mit dem 104 Buffer trage ich meine Flüssigfoundation auf. Der Pinsel ist schön weich, hat aber trotzdem einen angenehmen Widerstand, um das Make Up makellos einzuarbeiten. Dadurch, dass er so eng gebunden ist, hat man beim Waschen allerdings etwas Mühe die MakeUp-Reste zu entfernen. Das bedarf dann einiger Waschgänge.


Der 102 Silk Finish ist ein klassischer Foundationpinsel. Er macht einen super Job, aber wie gesagt: ich bevorzuge den Buffer.





















Der 110 Face Shape ist der kleine Bruder des Silk Finish und perfekt zum Konturieren geeignet. Er passt genau in den Bereich unter den Wangenknochen und Verblendet das Produkt super!



















Der 128 Cream Cheek kam bei mir leider noch nicht so richtig zum Einsatz, da ich keine cremigen Wangenprodukte besitze. Ich hatte versucht ihn für Puderrouge zu verwenden, aber dafür ist er wahrlich nicht gedacht.






Den 142 Concealer Buffer mag ich auch sehr gerne! Er trägt Concealer streifenfrei auf und arbeitet das Produkt schön in die Haut ein. Ich verwende ihn auch oft, um den Concealer mit Puder zu fixieren, da man mit ihm sehr genau arbeiten kann.














Augenpinsel:


Der 235 Contour Shader ist ein angeschrägter Lidschattenpinsel, mit dem man das Produkt ganz präzise auf dem Lid auftragen kann.





















Mit dem 233 Petit Eye Blender kann man sehr gut Lidschatten in der Lidfalte auftragen und verblenden. Manchmal ist er mir ein Hauch zu fest gebunden, aber wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, kommt man super damit zurecht!


Der 288 Crease ist ein locker gebundener Blendepinsel, mit dem man weiche Übergänge erzeugen kann.


Den 277 Soft Definer hatte ich mir schon vorher als Einzelpinsel bestellt. Ich besitze ihn nun also 2x und liebe ihn! Damit kann man in Handumdrehen den Lidschatten verblenden.


















Der 231 Petit Crease ist wunderbar für Frauen mit kleinen Augen oder Schlupflidern (so wie ich sie habe), für die es wichtig ist präzise zu arbeiten und zu verblenden. Top!




















Der 234 Smokey Shader hat sich zu meinem Lieblingslidschattenpinsel entwickelt! Er nimmt das Produkt super auf und platziert es genau da, wo es hin soll.




















Den 322 Brow Line verwende ich sehr sehr gerne, wenn ich meine Augenbrauen mit Augenbrauenpuder auffüllen möchte! Die Borsten sind festgebunden und trotzdem wird das Produkt nicht einfach hin- und hergeschmiert. Außerdem verwende ich ihn auch gerne, um Lidschatten am unteren Wimpernkranz aufzutragen oder den Kajal auf dem Lid etwas auszusmoken. Dieser Pinsel ist mein absoluter Geheimtipp!


Den 317 Wing Liner habe ich bis jetzt nur zum Auftragen eines Puder-Lidstriches verwendet, da ich keinen Gel Eyeliner besitze.






















Beim 315 Fine Liner ist es das gleiche Spiel. Er ist etxra für Gel Eyeliner entwickelt worden, und durfte deshalb noch nicht zum Einsatz kommen. Seine Spitze ist super dünn, so dass ich mir vorstellen kann, dass man sehr feine Linien auf´s Lid zaubern kann.












Meine weiteren Zoeva Pinsel:


Den 101 Face Definer liebe ich sehr, um Konturpuder aufzutragen. Durchs seine Form nimmt er an der Spitze das Produkt auf und verblendet es schon beim Auftrag durch die abgeschrägten Pinselhaare!




















Den 230 Pencil verwende ich am liebsten, um Lidschatten oder Kajal am Wimpernkranz auszusmoken. Er ist vorne sehr spitz und eng gebunden, so dass man sehr präzise arbeiten kann.



















Das Complete Set von Zoeva ist meiner Meinung nach perfekt für Frauen, die sich gerne etwas mehr mit ihrem Make Up auseinandersetzen! Man hat eine riesige Auswahl und kann die Pinsel auch für andere Bereiche verwenden. 
Generell sind die Pinsel sehr hochwertig verarbeitet, liegen gut in der Hand und es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten. Wer das Geld investiert, wird sicher nicht enttäuscht!


[Abnehmen] Weight Watchers #1

Bei Twitter hatte ich es letzten Freitag schon gepostet:
Lange habe ich hin und her überlegt, wie es mit mir und dem Gewicht weitergehen soll. Ich versuchte verschiedene Methoden, die mir Freiraum bieten, zB Schlank im Schlaf.
Das hat mir auch sehr viel Spaß bereitet, aber scheinbar waren meine Portionen viel zu groß, so dass sich das Gegenteil einer Abnahme einstellte.

Ich brauche halt doch eine Linie mit Mengen- bzw. Portionsangaben, an die ich mich halten kann. Ich bin halt ein Weight-Watchers-Mädchen ;)
Das ist, was ich kenne und was funktioniert, wenn ich es gewissenhaft durchziehe...

Trotzdem gibt es eine Neuerung: keine Wiegegänge zwischendurch! Das bringt mich nur durcheinander. Und es hat auch erstaunlich gut funktioniert. Klar, war ich neugierig, ob und was sich auf der Waage tut, aber mir kam nie der Gedanke in den Sinn, mich selbst zu betrügen und mal kurz auf die Waage zu hüpfen.

Nach einer Woche, in der ich auch etwas von meinem Wochenextra-Punkten genommen habe, und mir aber auch ein paar Punkte durch insgesamt 75min Sport verdient habe, habe ich genau 1 Kilo Balast abgeworfen! Und ich freue mich sehr darüber!



Das Zählen fiel mir sehr leicht und auch wieder eine Routine ins Essen zu bekommen, hat mir sehr gut getan! Da wurde nicht zwischendurch irgendwas in den Mund gesteckt, sondern genau geplant, was an einem Tag gegessen wird - genau mein Ding!

Ich gehe motiviert in die zweite Woche!


[Fashion] Unbekannte Gefilde - Lederjacken

Seit Wochen habe ich ein Bild von einem Biker-Lederjacken-Look im Kopf. Fragt mich nicht, wie ich darauf komme. Ich hatte noch nie etwas mit Leder am Hut, aber irgendwas in mir schreit danach, es auszuprobieren. Wobei ich da überhaupt nicht an diese schweren, schwarzen Modelle denke, sondern an "leichtere" Farben. Beige, cognac, grün, usw.

Da ich gerne mal mit ein paar Looks rumprobieren wollte, habe ich ein wenig im Netz gestöbert und habe
auf "Street-One" einen virtuellen Ankleideraum gefunden, bei dem man ganz einfach Kleidungsstücke aus dem Shop reinklicken und sehen kann, wie es an einem virtuellen Modell wirkt. Wie das Modell und die Schuhe, die sie trägt, aussehen soll, kann man auch anpassen.
Zum Glück hat der Shop auch gerade noch Biker- und Lederjacken im Sortiment. Momentan sind die nämlich eher spärlich in den Shops vertreten. Aber meine geistigen Eingebungen folgen ja keinen Trends, die kommen auch ohne Hype ;)

Beim Rumspielen habe ich diese drei Kombinationen zusammengesucht:


Bei dieser Jacke gefällt mir besonders das gesteppte Muster an den Armen. Auch die Farbe passt zu mir, denn laut Farbberatungstest (den ich mal vor Ewigkeiten gemacht habe), bin ich ein Herbsttyp. Und da stehen ja Erdtöne ganz vorne dabei.
Dazu noch ein Statement-Shirt - die ich im Moment auch total mag (egal ob mit einem Spruch oder Bild) - und los geht´s!


Dieses Modell ist mir sofort wegen seiner Farbe ins Auge gefallen. Momentan entwickle ich nämlich eine kleine Liebe für helle Farben! Jeder der mich kennt, kennt mich eigentlich nur mit dunklen Kleidungsstücken, aber ich rapple mich immer mal wieder auf und bringe etwas Farbe - oder wie hier: Helligkeit in den Alltag.


Bei dieser Lederjacke mag ich, dass sie so unaufgeregt ist. Weder Farbe, noch Schnitt tanzen aus der Reihe. Sie wäre perfekt für den Alltag, zum Einkaufen, wenn man mal schnell zum Bäcker geht usw. Außerdem wollte ich mal sehen, wie so etwas mit einem Kleid aussieht. Bisher habe ich mir nur an die Kleid-Jeansjacke-Kombi getraut. Aber wie man sieht, kann man auch problemlos eine Lederjacke dazu kombinieren. I like!

☆ Wie steht ihr zum Biker- bzw. Lederjacken-Look? 

[New In] Wedding Special - Brautstraußmedaillon

Auf meinem Hauptblog lasse ich ja nicht so viel von unseren Hochzeitsvorbereitungen durchsickern. Aber heute möchte ich euch eine Errungenschaft zeigen, die sicher ganz ganz viele von den zukünftigen Bräuten unter euch genauso toll finden werden, wie ich.

Bei dawanda stöbere ich schon seit Monaten nach Hochzeitsaccessoires und bin damals auch auf ein Brautstraußmedaillon gestoßen. Schnell auf den Merkzettel geschoben und als ich es dann bestellen wollte, war es auf einmal nicht mehr Verfügbar *waaaah* Auch kein anderer Shop hatte annähernd so ein schönes Modell.
Ich sah schon alle Fälle davon schwimmen, aber als ich letztens in der Küche rumwerkelte bekam ich eine Benachrichtigungsmail: Dein gemerkter Artikel ist wieder verfügbar!! *Yes, Baby!"
Sofort bin ich zum Laptop gerannt und habe sofort bestellt :-)


Ich freue mich sehr, dass meine liebe Omi so an meiner Hochzeit dabei sein kann 

Hier findet ihr den tollen dawanda-Shop und auch ein paar Fotos, wie das Medaillon am Strauß aussieht *klick* 

Insgesamt habe ich ca. 20€ dafür bezahlt. Die Farbe der Perlen kann man sich aussuchen. Ich habe eine blaue gewählt, so dass ich gleich "something blue" von der Liste streichen kann ;)
Der Versand hat 2 Wochen gedauert, da es aus Österreich versendet wird. Das Medaillon war ganz liebevoll verpackt, so das auch nichts beschädigt ist.

Ich hoffe, ich konnte den "brides to be" unter euch einen tollen Tipp geben!

[dm Box] März 2014

Es ist wieder soweit. Ein Monat ist wieder rum und heute lag diee neue dm Lieblinge Box für den März zur Abholung bereit :-)

Ich kann schon mal vorweg verraten: Die Box ist der Knaller und die beste, die ich je abbekommen habe!!
Hier eine Übersicht der 6 Produkte:



  1. Dove Deospray, 75ml: Deo (vorallem diese kleinen Größen) kann man immer gut in der Handtasche mit sich rumschleppen! Das besondere an dieser "neuen" Version ist, dass es nun "compressed" ist, das heißt der Sprühkopf der Deos ist optimiert. Jetzt kann die gleiche Wirkstoffmenge mit nur halb so viel Treibgas herausgesprüht werden. Damit verbunden ist die Tatsache, dass die Deos jetzt verkleinert werden konnten. Was vorher in einer 150ml Spraydose war, passt nun in eine 75ml Dose *Daumen hoch - finde ich sehr gut!* 1,85€
  2. Gilette Venus & Olaz Sugarberry Rasierapparat: Beste Venus 5-Klingen-Technologie mit Olaz Feuchtigkeitskissen und sanftem Peelingeffekt. Im Grunde bin ich ein großer Venus-Fan. Viele Jahre habe ich mir die Klingen für das blaue Modell gekauft, bis ich irgendwann geizig wurde, so viel Geld für ein Paar Klingen auszugeben. Seitdem  benutze ich Einwegrasierer - die machen auch ihren Job sehr gut und sind kostengünstig! Ich hoffe, dass das Teil mich nicht allzusehr begeistert und ich nicht wieder "gezwungen" bin, die teuren Ersatzklingen zu kaufen ;-) 11,95€
  3. Garnier Ultra Lift Complete Beauty Intensiv-Serum, 30ml: Anti Falten, Straffheit, intensive Strahlkraft... Toll toll toll!! Ich habe ja seit Monaten mit fahler Haut zu kämpfen. Ich kann noch so gesund essen und Sport machen- mein Teint sieht immer aus, als sei ich eine Leiche mit tiefen blauen Augenringen. Furchtbar sag ich euch. Ich bin sehr gespannt und werde berichten! 10,95€
  4. Balea Professional Beautiful Long Shampoo, 250ml: Phyto-Keratin und Inca-Inchi-Öl reparieren und kräftigen strapazierte Längen. Na, wenn das so ist, dann immer her damit. 1,45€
  5. Nivea In-Dusch Body Milk Kakao&Milch, 250ml: Ich bin momentan noch mit In-Dusch-Kram von Nivea und Balea eingedeckt und wollte mir so schnell nichts mehr davon kaufen, aber der Geruch ist sooo toll, dass ich mich freue, wenn ich es dann verwenden kann! 3,45€
  6. p2 All Night UV-Set inkl. Anleitung: Set für professionell manikürte, hochglänzende Nägel. Die Schichten trocknen bei natürlichen Tageslicht oder unter einer UV-Lampe. Set besteht aus UV Base Coat, UV Nail Polish (1 von 7 Farben - ich habe 010 cute coral) und UV Top Coat. Einzelpreis je 3,95€. Wow, interessante Geschichte. Meine Nägel sind ja momentan eher arschig zu mir! Die splittern in Schichten ab, so dass ich sie nun nur noch kurz runterschneiden konnte und selbst da, splittern sie nun bis zur Mitte des Nagels -.- Ich überlege es erstmal mit Microcell 2000 wieder in den Griff zu bekommen und anschließend diesen UV Lack zu probieren, wenn es sich gebessert hat... 11,85€



Gesamtwert der Box: 41,50€ !!!!!!!!!!!
Wahnsinn - alter Verwalter. Entschuldigt den Ausdruck, aber ich bin total geflasht von dem Inhalt und dem Wert der Box! Und das alles für 5€... Großes Lob dm, das habt ihr toll gemacht!!

☆ Wie findet ihr die Produkte/die Produktauswahl? 
☆ Seid/ Wärt ihr zufrieden mit dieser Box? 

[Rezept] Überbackene Gorgonzola-Gnocchi

Ich muss euch unbedingt mein Mittagessen für heute zeigen, weil es beim "Probe-Naschen" schon soooo super lecker geschmeckt hat!

☆ Überbackene Gorgonzola-Gnocchi 

So bewusst habe ich noch nie Gorgonzola gegessen. Und hätte ich das Essen nur anhand des Käsegeruchs vorher bewerten müssen, hätte ich beide Daumen runter gegeben *wäh*
Aber wie gesagt, fertig gebacken schmeckt es einfach nur himmlisch!

Zutaten für 2 Portionen:  
☆ 500g Gnocchi
☆ 70g Frühlingszwiebeln
☆ 100g gekochter Schinken
☆ 150g Gorgonzola
☆ 100ml Sahne
☆ 200g Tomaten (aus der Dose)
geriebener Käse
☆ Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Gnocchi nach Anleitung kochen.
Zwiebeln und Schinken andünsten. Gorgonzola & Sahne in den Topf, bis sich der Käse aufgelöst hat, Zwiebeln und Schinken dazu geben und ca. 5 Min köcheln. Kräftig abschmecken. Tomaten klein schneiden.
Gnocchi und Tomaten in eine Auflaufform, Soße drüber und zum Schluss der geriebene Käse. Ca. 15 Min. im auf 200°C vorgeheizten Backofen überbacken.

Guten Appetit!

[Dinge, die eine Erzieherin nicht sagt] Der Wahnsinn geht weiter.


Ich kann Sie verstehen, dass Sie es nicht schön finden, wenn Ihr Kind zum Fasching ein paar Süßigkeiten bekommt und Sie sich bei der Leitung beschweren - die Milchschnitte, die Ihr Kind jeden Tag als Versper mitbekommt, trägt sicher zur gesunden Ernährung bei!

***

Nein, bei Plus 14°C ist die Thermohose und die Daunenjacke noch angebracht für Ihr Kind. Es ist ja schließlich immer noch März!

***

Ihr Kind soll ruhig die alten Kleidungsstücke, die 2 Nummern zu klein sind, bei uns abtragen. Ist ja nicht schlimm, dass die Ärmel und Hosenbeine nur noch 3/4 lang sind.

***

Schlafanzüge sind wirklich überbewertet! Natürlich kann Ihr Kind in seiner Alltagskleidung schlafen gehen!

***

Ich verstehe es, dass Sie es schrecklich für Ihr Kind finden, dass eine meiner Kolleginnen meine Gruppe vertritt, wenn ich nicht da bin. Ich werde keinen Urlaub mehr machen!

***

Ja, Ihre Kleine ist wirklich süß! Und es ist absolut nachzuvollziehen, dass Sie sie weiter wie ein Baby behandeln und in viel zu kleine Bodies stecken, die ich gar nicht mehr verschließen kann, weil sie so spannen. Ich könnte die kleinen, niedlichen Sachen auch nicht durch neue Kleidungsstücke ersetzen!






[New In] Collective Haul Februar 2014

Jetzt haben wir ja schon wieder fast die Mitte des März´ erreicht, und ich hab euch noch gar nicht meine Einkäufe aus dem Februar gezeigt!

☆ TK Maxx
Im Februar hatte ich ja fleißig geshredded. Da ich nur 2 Kilo Hanteln zu Hause hatte und mir bei manchen Übungen damit fast die Arme abgefallen wäre, habe ich mir noch 1 Kilo Hanteln zugelegt. Damit konnte ich dann gut variieren: die 2er für die Übungen, die mir leichter fielen und die 1er für die schwereren... Hat gut geklappt!


☆ H&M
Da ich meine schöne schwarze High Skinny Jeans von H&M mit dem Bügeleisen geschrottet hatte, musste ich sie noch einmal ordern. Zwar mit knirschenden Zähnen, aber was solls...
Außerdem kam noch die Restbestellung von vor 3 Monaten an. Ohne Mist, der Liefertermin des Pyjamas und der Accessoires wurde jede Woche weiter nach hinten verschoben -.- Jetzt brauche ich zwar keinen langen Pyjama mehr *Hallo Frühling!!!*, aber der nächste Winter kommt bestimmt.


☆ Bershka
In Prag gab es all die Läden, die ich gerne mag, und die wir hier leider nicht haben. Klar, es gibt Onlineshops, aber so durch den Store zu stöbern und die Sachen live zu sehen, hat schon was.
Die zwei Oberteile waren im Sale und haben gleich "Mama" gerufen und dann hing da dieser Trenchcoat!! Ich hatte mir schon ewig mal vorgenommen, einen anzuprobieren und zu schauen, ob mir sowas steht. Mein Herzmann war auch ganz entzückt, wie das Teil an mir aussah, deshalb durfte er mit und ich freue mich schon auf etwas wärmere Temperaturen.





☆ Pull&Bear
Im Pull&Bear wurde vorrangig Herr Schatz fündig, aber beim Warten, fiel mir dieses Oberteil auf. Genau meine Farbe, genau mein Schnitt = genau mein Beuteschema ;)


☆ Sephora
Sephora - DER GRUND, warum ich eigentlich nach Prag wollte. Was man nicht alles schon gehört und gelesen hatte. Seit Monaten schleiche ich um die Naked 3 Palette von Urban Decay herum, aber die Preise im Netz sind entschieden unverschämt bzw. ist sie ständig ausverkauft.
Endlich stand ich im Store und war ganz begeistert, all die Marken, die man sonst nur aus ausländischen Hauls kennt, selbst begutachten zu können. Aber wo ist denn der Aufsteller von Urban Decay???? Schnell die Verkäuferin gefragt und die Ernüchterung kassiert: In Tschechien wird Urban Decay nicht geführt ... O_o Wie jetzt??? Hmmm. Schlechte Vorbereitung, würde ich mal sagen. Da musste durfte wenigstens der wunderschöne Laguna Bronzer von Nars mit.



[Life] Wieder ein Jahr älter

Am Freitag feierte ich meinen 26. Geburtstag. Wahnsinn, schon wieder ein Jahr ist ins Land gegangen.
An dieser Stelle nochmal einen dicken virtuellen Knutscher an alle, die an mich gedacht haben!!

Am Sonntag haben wir dann eine Familien-Geburtstagsfeier-Zusammenkunft veranstaltet, bei der ich ein paar wundervolle Geschenke bekommen habe!

Doch schon am Freitag erreichte mich ein ganz ganz tolles Päckchen von meiner lieben Nicole

Vielen vielen lieben Dank für diese tolle Überraschung! Natürlich musste ich gleich jedes erdenkliche Stückchen Papier damit vollstempeln :-D

Von meinem Herzmann gab es neben dem Geburtstagstrip nach Prag auch einen selbstgebackenen white chocolat cheesecake mit Himbeeren! Zwar sieht er nicht ganz so aus, wie auf der Anleitungsseite, aber er war trotzdem super lecker.

Von meinen Eltern bekam ich diese tolle Reise-/Sporttasche von Dakine und eine Tasche von Friis&Company für mein Ultrabook, in die ich total verliebt bin!



Von meiner Schwiegermama habe ich das Zoeva Complete Set bekommen und bin fast vor Freude umgefallen! Es ist so so so soooo toll! Ich habe mich mit den Pinseln schon geschminkt und ich bin sehr überzeugt von deren Qualität! 


Und von meinem Brüderchen habe ich einen Doulas-Gutschein bekommen, den man Frau immer gebrauchen kann :)


Ich liebe alle meine Geschenke und freue mich darauf sie alle zu benutzen...


[DIY] Jetzt beginnt die Osterzeit!

Hö? Ostern? Der März hat doch gerade mal begonnen?

Ja, als Erzieherin lebt man immer mindestens 3 Wochen im Voraus. Weihnachten wird im Herbst geplant, Fasching im Winter und so eben auch Ostern jetzt schon im März. So ein Vorlauf hat eigentlich nur Vorteile! Man überlegt sich in Ruhe „Was will ich überhaupt machen?“, „Welche Materialien benötige ich dafür?“, usw. Keine Panikattacken, weil in zwei Tagen Ostersonntag ist, die Sippe schon fast vor der Tür steht und man noch keinen Plan hat, wie die Tischdekoration aussieht…

Hier sind meine ersten Gedanken zum Thema „Ostern 2014“.


Eier mit herkömmlichen Eierfarben zu färben oder zu bemalen ist eine tolle Sache, die man vor allem mit Kleinkindern gut durchführen kann. Für die größeren bieten sich auch Deko-Marker zum Verzieren an. Ich habe eine schwarz-weiß Variante gewählt und mag das Ergebnis sehr!


Es ist viel einfacher, bequemer und der Arbeitsplatz sieht danach nicht aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen ;-)
Am aller besten eignen sich Deko-Marker bzw. Edding-Stifte, wie diese hier *klick* Hauptsache, sie malen auf glatten & rauen Oberflächen und sind permanent!


☆ Dieses Jahr möchte ich gerne selbstgestaltete Oster-Postkarten verschicken (noch so ein Grund, warum man früh mit der Planung anfangen sollte!) Bei der Recherche im Netz bin ich auf Foto Budni gestoßen, die ganz bezaubernde Ostermotive haben.


Da kann man bis zu 6 Fotos auf eine Postkarte bzw. Grußkarte basteln und aussuchen, ob man sie direkt zum Empfänger schicken lassen möchte, oder selbst verschickt. I like!

☆ Für unsere Tischdeko im Wohnzimmer habe ich mich an einer kleinen mittelgroßen Matscherei versucht: Ostereier einmal anders – und zwar aus Wasserbomben.


Ihr braucht dafür:
Wasserbomben, kleine Süßigkeiten (optional), Universalleim (der transparent trocknet), farbige Wolle
Uns so geht’s:
-          Süßigkeit in die Wasserbombe „werkeln“ und Wasserbombe aufblasen, so dass sie die Form eines Eies annimmt
-          Leim in einen Behälter geben, Wolle eintunken und dann den Faden kreuz und quer um den Ballon wickeln
-          Wasserbombe am besten an einem Wäschetrockner zum Trocknen aufhängen

Auf meiner Lieblings-Stöber-Seite Pinterest, habe ich noch diese tolle Abwandlung entdeckt. Das werde ich sicher auch noch ausprobieren!


Bildquelle

[Life] Geburtstagstrip nach Prag

Mein ♥-Mann hat mir zum Geburtstag einen Trip nach Prag geschenkt - eine Reise, die wir uns übrigens seit 6,5 Jahren vorgenommen hatten. Nun war es endlich soweit *yay*

Freitag Nachmittag ging es los.

Nach 3 Stunden sind wir in Prag angekommen und haben im Ibis Old Town Hotel eingecheckt.
Da mein Liebster der Dame vom Check In verriet, dass ich Geburtstag habe, bekamen wir ein Upgrade vom Doppelzimmer auf eine Suit. Stellt euch jetzt aber nichts prunkvolles vor! Es war einfach ein 2 mal größeres Zimmer, als normal. Alles sauber und nett eingerichtet- passt :-)


Nachdem wir ausgepackt hatten, gingen wir nochmal raus, um die Umgebung zu erkunden. Alles war super fußläufig zu erreichen und es war soooo ein tolles Flair in den Gassen! Ich fühlte mich, als sei ich in Italien oder Frankreich. Fragt mich nicht warum, aber irgendwie hatte ich ein anderes Bild von Prag im Kopf. Aber man spricht ja nicht umsonst von der "Goldenen Stadt"!
Die Karlsbrücke war wunderschön mit all den Lichtern und man konnte super auf die Prager Burg schauen.
Dadurch, dass so viele Menschen unterwegs waren, fühlte man sich auch nicht unbehaglich oder ängstlich. Und an Polizei-Präsenz hat es auch nicht gemangelt.


Im Hotelzimmer ließen wir dann noch den Abend ruhig ausklingen.


Am nächsten Morgen ging unser Shoppingtrip los *woop woop* Wir hatten zuvor zwei Einkaufscentren rausgesucht, die wir besuchen wollten. Das eine lag direkt neben unseren Hotel (das "Palladium") und das zweite ("Arcardy Pankrac") wollten wir mit der Metro erreichen. Vorher liefen aber erst Richtung Wenzelsplatz und waren erstaunt, wie viele Läden und Galerien es alleine schon in der Altstadt gab!


Dann ging unser Metro-Abenteuer los! Wir besorgten uns Tickets an einem der gelben Ticketautomaten. Hätten wir uns vorher nicht informiert, welche Art von Fahrscheinen wir benötigen, wäre es sehr schwierig geworden, da die Automaten nur auf tschechisch beschriftet sind.
Wer in Prag ist MUSS unbedingt Metro fahren! Das geht soooo schnell und ist sehr unkompliziert, da es nur 3 Linien gibt. Einzig die Rolltreppen in den Metrostationen sind seeeeehr spooky! Die sind so steil, dass man denkt, man kippt nach hinten um.


Mit der Metro sind wir also in das zweite Einkaucentrum "Arcady Pankrac" gefahren. Wenn man dort aussteigt, steht man sofort vor dem Centrum *wow*
Dadurch, dass es so viele Einkaufsmöglichkeiten in Prag gibt, ist es auch nirgendwo überfüllt! Es ist so angenehm dort shoppen zu gehen. Kein Gedrängel, kein Anstehen, usw.

Im Hotel gab es am Abend dann noch einen kurzen Schreckmoment, als der Strom auf einmal ausfiel O_o
Auf einmal war alles dunkel und wir hatten nur unsere Handys als Lichtquelle. Sowas ist man gar nicht mehr gewohnt - wann fällt den schon mal der Strom bei uns aus? Also ich kann mich nicht daran erinnern.
Kurzzeitig hatte ich Angst, dass es vllt im Hotel brennen könnte. Dann komm mal aus dem 7. Stock sicher da raus *hmmmm* Aber nach 10 Minuten war alles wieder gut.

Sonntag ging es dann nach dem Frühstück in Ruhe nach Hause... Es war wunder-, wunderschön!

Prag ist auf jeden Fall eine Reise wert!